Kochideen

7 kreative Rezepte mit Wintergemüse

Profilbild SarahCooks

von SarahCooks

10.2.2021

In diesen tollen Kochideen steckt eine ordentliche Portion Wintergemüse. So kannst du auch in der kalten Jahreszeit mit saisonalen Zutaten kochen. Ob Pasta, Curry oder Suppe – es ist für jeden was dabei.

Grünkohl-Gröstl

Wir starten mit einem ausgesprochen leckeren Grünkohl-Gröstl. Optimal ist es, wenn du vom Wochenende noch gekochte Kartoffeln übrig hast. Denn was kann es Schöneres geben, als ein schnelles und einfaches Feierabendgericht, welches noch dazu wenig Zutaten braucht. Falls dir der Sinn nach einer extra Portion Protein steht, kannst du pro Person 100g Kichererbsen hinzufügen.

Gröstl mit Kartoffeln, Lauchzwiebeln, Grünkohl und Ei in einer Pfanne. Von oben fotografiert.
Einfach, wenige Zutaten und in 30 Minuten steht es auf dem Tisch: Das Grünkohl-Gröstl. Foto: SevenCooks

Tipp: Du brauchst Hilfe beim cleveren Vorkochen? Dann stöbere doch mal in unserer Meal-Prep-Rezeptsammlung oder lass dir das Konzept in unserem Meal-Prep Guide erklären.

Kohlrabi-Blumenkohl-Suppe

Um dich während dieser kalten Jahreszeit von innen aufzuwärmen, haben wir hier eine leckere Kohlrabi-Blumenkohl-Suppe für dich. Die cremige Konsistenz und die milde Wärme passen perfekt an dunklen Tagen oder für kuschelige Abende. Das Gute an cremigen Suppen ist zudem, dass du sie super einfrieren kannst, wenn du mal zu viel gemacht hast.

Cremige Suppe mit Kohlrabi und Blumenkohl in einem Glas. Von vorne fotografiert.
Ob für den Lunch im Büro oder als wärmendes Abendessen nach einem anstrengenden Tag, mit der Kohlrabi-Blumenkohl-Suppe kannst du gar nichts falsch machen. Foto: SevenCooks

Pasta mit gehackten Maronen

Pasta geht immer, denn Pasta ist Essen für die Seele. Brokkoli, Kapern, Schalotten und gehackte Maronen versprechen ein herrlich winterliches Aroma. Dieses Gericht ist übrigens komplett vegan. Wer möchte, kann es zusätzlich mit veganem Parmesan verfeinern, um es mit der richtigen Würze perfekt abzurunden.

Spaghetti mit Brokkoli und gehackten Maronen in einer Schüssel, von oben-seitlich fotografiert.
Pasta-Lovers aufgepasst, unsere vegane Pasta mit gehackten Maronen passt super in die Jahreszeit und schmeckt dabei auch noch echt lecker! Foto: SevenCooks

Curry mit Süßkartoffel & Rosenkohl

Achtung Suchtgefahr! Hier kommt ein nussig mildes Curry mit Süßkartoffel und Rosenkohl. Für ein fruchtiges Highlight sorgen die süß-sauren Granatapfelkerne. Durch Limette, Ingwer und Kokosmus bekommt das Curry ein paar tropische Aromen, die uns den grauen Februar ein wenig versüßen.

Exotisches Curry mit Rosenkohl und Süßkartoffel in kleinen Schalen, daneben Rosenkohlblätter. Von der Seite fotografiert.
Dieses Curry in der exotischen Variante mit Rosenkohl und Süßkartoffeln solltest du unbedingt probieren. Foto: SevenCooks

Blumenkohlreis Samosas

Hast du schon mal von Samosas gehört? Das sind traditionelle indisch-pakistanische Teigtaschen, die mit allem gefüllt werden können, was vom Vortag übrig geblieben ist. Samosas lassen sich prima variieren und du kannst schnell ein abwechslungsreiches Gericht auf den Tisch zaubern. Unsere Variante mit Blumenkohlreis steht in unter 30 Minuten auf deinem Tisch.

Mit Blumenkohlreis gefüllte Teigtaschen auf einen Bunten Tuch. Von der Seite fotografiert.
Schnell, einfach und vielfältig – mehr gibt es über unsere Blumenkohlreis Samosas gar nicht zu sagen. Foto: SevenCooks

Grüne Petersilienwurzelsuppe

Diese Suppe verspricht nicht nur eine wunderbar cremige Konsistenz, sondern durch spritzige Granatapfelkerne auch einen richtigen Wow-Effekt. Nicht nur kulinarisch ein Gaumenschmaus, auch optisch kann sich die Petersilienwurzelsuppe sehen lassen. Das Grün des Feldsalats und das knallige Rot der Granatapfelkerne machen auch an eisigen Wintertagen gute Laune.

Grüne Petersilienwurzelsuppe mit Feldsalat und Granatapfelkernen in einer Schüssel auf einem festlich gedeckten Tisch. Von oben fotografiert.
Ob Solo oder im Menü – die grüne Petersilienwurzelsuppe ist ein echter Hingucker. Foto: SevenCooks

Rote Bete Nudeln

Das Highlight der Woche kommt zum Schluss: Rote Bete Nudeln. Rote Bete wird hier im Handumdrehen zu einer pinken Pasta verarbeitet und zusammen mit einer Salbei-Butter braucht dieses Gericht auch gar nicht viel mehr. Um das natürliche pink der Nudeln zu erhalten, achte darauf, sie nicht zu lang zu kochen.

Pinke Nudeln mit Rote Bete gefärbt auf einer Schieferplatte mit Salbeibutter. Von seitlich-oben fotografiert.
Das perfekte Sonntagsgericht um zu beeindrucken: Rote Bete Nudeln. Foto: SevenCooks

Lust auf mehr?

Viele weitere leckere Rezepte mit Wintergemüse findest du in unserer Rezeptsammlung Winter Greens.

Lesetipps der Redaktion:

Titelbild: SevenCooks

Rezeptvorschläge zum Artikel

Grünkohl-Gröstl
Vegetarisches Rezept: Grünkohl-Gröstl 1
653
Vegetarisch
Grünkohl-Gröstl
Einfach | 30 Min. | 559 kcal
Blumenkohlreis Samosas
Fertiges Rezept: Blumenkohlreis Samosas_1
351
Vegan
Blumenkohlreis Samosas
Einfach | 50 Min. | 193 kcal
Rote Bete Pasta
Vegetarisches Rezept: Rote Bete Nudeln
85
Vegetarisch
Rote Bete Pasta
Schwer | 50 Min. | 652 kcal

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.