Grillen mit Fleisch & Fisch

6 Rezepte

Zum Grillen darf es gerne mal ein hochwertiges Stück Fleisch oder ein frischer Fisch sein. Doch allein das wäre uns zu langweilig! Wir verfeinern den klassischen Grillspieß mit fruchtigem Obst, verpassen dem Fleisch eine raffinierte Marinade und wickeln den Fisch in leckeres Gemüse. Abwechslung pur!

Sammlung speichern
Du kannst Sammlungen in dein Profil speichern. Sammlungen in deinem Profil kannst du bearbeiten und sie individualisieren oder löschen.

Was koche ich heute?

Lass dir Rezepte vorschlagen, die genau zu dir passen. Jeden Tag neu - gesund und lecker.

Hol dir die SevenCooks App

30
Flexitarisch
Jetzt einloggen und dieses flexitarische Rezept in deiner Sammlung speichern.

Makrele vom Grill auf Wurzelgemüse

Einfach | 1,4 Std. | 715 kcal
31
Flexitarisch
Jetzt einloggen und dieses flexitarische Rezept in deiner Sammlung speichern.

Ochsenfetzen mit orientalischer Note

Einfach | 45 Min. | 213 kcal
128
Flexitarisch
Jetzt einloggen und dieses flexitarische Rezept in deiner Sammlung speichern.

Fisch-Zucchini-Päckchen

Mittel | 30 Min. | 262 kcal
183
Flexitarisch
Jetzt einloggen und dieses flexitarische Rezept in deiner Sammlung speichern.

Hähnchenkeulen mit Joghurtmarinade

Mittel | 1 Std. | 278 kcal
39
Flexitarisch
Jetzt einloggen und dieses flexitarische Rezept in deiner Sammlung speichern.

Lamm-Aprikosen-Spieße

Einfach | 55 Min. | 304 kcal
147
Flexitarisch
Jetzt einloggen und dieses flexitarische Rezept in deiner Sammlung speichern.

Garnelen-Ananas-Spieße

Einfach | 2 Std. | 228 kcal
Sammlung speichern
Du kannst Sammlungen in dein Profil speichern. Sammlungen in deinem Profil kannst du bearbeiten und sie individualisieren oder löschen.

Wie bleibt Fleisch saftig beim Grillen?

Eine Marinade hält das Fleisch schön saftig beim Grillen. Besonders das Öl darin schützt das Fleisch vor dem Austrocknen. Die Gewürze und Kräuter verleihen zusätzlichen Geschmack und sorgen für Abwechslung. Am besten mariniert man das Fleisch bereits einige Stunden vorher, sodass sich das Aroma voll entfalten und ins Fleisch eindringen kann.

Welcher Fisch eignet sich am besten zum Grillen?

Forelle, Lachs, Dorade und Wolfsbarsch eignen sich aufgrund ihres festen Fleisches und des hohen Fettanteils besonders gut zum Grillen. Fisch kann sowohl im Ganzen, als auch als Filet gegrillt werden. Wobei bei Letzterem am besten Filets mit Haut gewählt werden, da diese weniger leicht auseinanderfallen. Beim Wenden vom Fisch ist ein Grillspatel besonders hilfreich. Zusätzlich sollte unbedingt der Grillrost vorab gut eingeölt werden, damit der Fisch nicht am Rost kleben bleibt.

Was ist indirektes Grillen?

Beim indirekten Grillen wird das Grillgut im Gegensatz zum direkten Grillen nicht direkt auf die heiße Flamme gelegt, sondern in eine der Randzonen des Grills gelegt. Beim Gasgrill sind an dieser Stelle keine aktiven Brenner und beim Holzkohlegrill keine heißen Kohlen. Schließt man nun den Deckel, gart das Grillgut, wie im Backofen, durch indirekte Hitze und wird so schonender zubereitet. Zudem hat das Grillgut mehr Zeit um durch und durch gar zu werden. Diese Art des Grillens eignet sich besonders für dickere Fleischstücke und ganze Fische, da sie auf diese Weise außen nicht verbrennen und trotzdem innen schön gleichmäßig gar werden.

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.