SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Quinoa-Burger mit Spinat

mit Quinoa, Wasser, TK-Blattspinat, Zwiebel

Quinoa macht schön satt, spendet Kraft und stärkt die Nerven. Das lassen wir uns nicht zweimal sagen und zaubern daraus köstliche Burger.

Vegan

309 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Topf

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 4 Stücke

Allergene


Quinoa macht schön satt, spendet Kraft und stärkt die Nerven. Das lassen wir uns nicht zweimal sagen und zaubern daraus köstliche Burger.

Zubereitung

Ansicht

1
250gQuinoa500mlWasser

Quinoa in kaltem Wasser 5 Min. einweichen, anschließend waschen und abtropfen lassen. Quinoa und 500 ml Wasser in einem kleinen Topf aufkochen, dann zugedeckt bei mittlerer Hitze in 15–17 Min. bissfest garen, bis kein Wasser mehr übrig ist. Falls doch noch Flüssigkeit da ist, diese offen bei großer Hitze einkochen lassen. Den Topf beiseitestellen und Quinoa etwas ausdampfen lassen.

2
200gTK-Blattspinat1Zwiebel1Apfel1roteChilischote2ELRapsölSalz80ggemahleneChia-Samen1PrisegemahlenerKreuzkümmel

Inzwischen den Spinat auftauen lassen. Zwiebel schälen und klein würfeln. Apfel waschen, vierteln, entkernen und die Viertel in kleine Würfel schneiden. Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und ebenfalls würfeln. 3 EL Rapsöl erhitzen, Zwiebel, Apfel, Chili und 1 Prise Salz darin ca. 3 Min. dünsten. Spinat fest ausdrücken und grob hacken. Quinoa mit den vorbereiteten Zutaten und den gemahlenen Chiasamen verkneten. Die Masse mit Salz und Kreuzkümmel würzen und mindestens 10 Min. quellen lassen.

3
3ELRapsöl

Aus der Masse mit feuchten Händen 24 kleine Burger formen. Das restliche Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, die Burger darin auf jeder Seite ca. 4 Min. braten. Die Burger herausnehmen und mit BBQ-Sauce (siehe Tipp) servieren.

Tipp – BBQ-Sauce

Dafür 100 g getrocknete Soft-Pflaumen, 1 EL Orangenmarmelade, 100 ml Orangensaft, 250 ml passierte Tomaten in einem Topf aufkochen und offen bei kleiner Hitze ca. 15 Min. einkochen lassen, dabei öfter umrühren. Die Sauce mit einem Pürierstab pürieren, mit 1 TL Garam Masala oder ersatzweise Curry-, Kurkuma- oder Pimentpulver und Salz oder Rauchsalz würzen.


Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Topf

Kochen mit Superfoods von Hans Gerlach und Susanna Bingemer

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Kochen mit Superfoods

von Susanna Bingemer, Hans Gerlach, Susanna Bingemer

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Quinoa RezepteZwiebel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.