SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Gratinierte Amaranth-Tomaten aus dem Ofen

mit Amaranth, Tomaten, Büffelmozzarella, Kräuter

Aus der Tomate kann man allerhand zaubern, aber wie wäre es mal mit etwas ganz anderem? Gefüllt mit Amaranth, Kräutern und überbacken mit italienischem Büffelmozzarella eignet sich die rote Paradeiser als leckeres Sommergericht.

Vegetarisches Rezept: Gratinierte Amaranth-Tomaten aus dem Ofen_1
Vegetarisches Rezept: Gratinierte Amaranth-Tomaten aus dem Ofen_2
Vegetarisches Rezept: Gratinierte Amaranth-Tomaten aus dem Ofen_3

Vegetarisch

447 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

50 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

40 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Aus der Tomate kann man allerhand zaubern, aber wie wäre es mal mit etwas ganz anderem? Gefüllt mit Amaranth, Kräutern und überbacken mit italienischem Büffelmozzarella eignet sich die rote Paradeiser als leckeres Sommergericht.

Zubereitung

Ansicht

1
150gAmaranth8Tomaten

Den Amaranth wie auf der Packung angegeben zubereiten. Mit einem Messer den Strunk der Tomaten kreisrund ausschneiden und den Inhalten mit einem Löffel aushöhlen.

2
1HandvollKräuter1TLSalz1PrisePfeffer2Büffelmozzarella

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den gekochten Amaranth mit den Kräutern, Salz und Pfeffer abwürzen und in die Tomaten füllen. Anschließend den Mozzarella in Scheiben schneiden, leicht ausdrücken und auf die Tomaten legen.

3

Alles in eine Auflaufform geben und für 15–20 Minuten überbacken, bis der Mozzarella sich goldbraun färbt.

Tipp!

Für die vegane Version einfach den Mozzarella weg lassen oder durch eine pflanzliche Alternative ersetzen.

Wer mag, kann die Tomatenkerne unter den Amaranth mischen.

Das könnte dir auch gefallen!

Alle, die gerne überbacken, werden in der Rezeptsammlung herzhaftes aus dem Ofen sicher fündig.

Mehr davon?

Mehr Rezepte mit Amaranth, dem heimlichen Superfood findest du in unserer Rezeptsammlung! Und im Magazin findest du weitere Informationen zum Korn der Unsterblichkeit.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

40 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Tomaten Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.