Curry von Süßkartoffel mit Stängelkohl, Blumenkohl und Macadamianuss

mit Süßkartoffeln, Rapsöl, Blumenkohl, Stängelkohl

Profilbild Sabine Wacker
von Sabine Wacker

Spicy Cima di Rapa

Vegan

Vegan

Brennwert

1.295 kcal

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitungsdauer

30 Min.

Drucken

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten

Zubereitung

Infos

Zutaten für

Portionen
2
Süßkartoffeln
50 ml
Rapsöl
1
Blumenkohl
2 Bund
Stängelkohl
4
Zwiebeln
1
Peperoncinischote, oder Peperoni
1 Bund
Frühlingszwiebeln
30 g
Macadamianüsse
10 ml
Sesamöl
50 ml
Rapsöl
200 ml
Gemüsefond
200 ml
Kokosmilch
1
Limette, Schale davon
1 EL
Curry Madrocas
1 Bund
Korianderblätter
Salz

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

Benötigte Küchengeräte

  • Pfanne
  • Reibe
  • Topf

Nährwerte pro Portion

Unsere Nährwertberechnung basiert auf dem Bundeslebensmittelschlüssel und Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Zutaten mit * werden nicht berücksichtigt. Die Kreisdiagramme zeigen den Tagesbedarf einer Frau zwischen 25 und 51 Jahren mit überwiegend sitzender Tätigkeit.
1295kcal62%

Energie

Energie

Kilokalorien (kcal) ist eine Einheit für Energie, die dein Körper aus Lebensmitteln gewinnen kann. Die Einheit ist gängig, verliert aber zugunsten von Kilojoule an Bedeutung. Dein Tagesbedarf hängt von Alter, Aktivität und Körpergewicht ab.
21.8g45%

Eiweiß

Eiweiß

Eiweiß (Protein) ist der wichtigste Baustoff deines Körpers. Aus ihm entstehen Zellen, Enzyme und Hormone. Eiweiße bestehen aus verschiedenen Aminosäuren. Einige davon kann dein Körper nicht selbst herstellen und muss sie deshalb über Nahrung aufnehmen.
86.8g124%

Fett

Fett

Fett dient deinem Körper nicht nur als Energielieferant. Es ist ein ausgezeichneter Geschmacksträger und außerdem nötig, um bestimmte Vitamine aufzunehmen. Man unterscheidet zwischen gesättigten, sowie einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
106g40%

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind neben Fetten die wichtigsten Energielieferanten für deinen Körper. Sie machen meist den größten Teil unserer Nahrung aus und bestehen aus Zuckermolekülen. Je nach Anzahl dieser Moleküle werden sie in Einfach-, Zweifach- und Mehrfachzucker unterteilt.

Allergene

Hier findest du eine Liste der Allergene, die das Gericht enthält. Sie wird vom System automatisch anhand der Zutaten erstellt. Für die Vollständigkeit können wir nicht garantieren. Bitte sei besonders vorsichtig, wenn du an starken Allergien leidest.

Schalenfrucht

Schalenfrucht

Schalenfrüchte sind alle essbaren Samen, die in einer harten Schale stecken. Zum Beispiel Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Macadamianüsse, Pecannüsse, Cashewnüsse, Pistazien und Paranüsse. Ihr Vorhandensein muss auf Lebensmittelverpackungen gekennzeichnet werden.
Profilbild Sabine Wacker
von Sabine Wacker

Spicy Cima di Rapa


Zubereitung

1
2
Süßkartoffeln
50 ml
Rapsöl
Salz

Süßkartoffeln schälen, in 1 cm große Würfel schneiden und in Rapsöl scharf anbraten. Salzen.

2
1
Blumenkohl
40 ml
Rapsöl

Den Blumenkohl in einzelne Röschen teilen, putzen und roh mit einer feinen Reibe hobeln, sodass feine Scheiben entstehen. Diese ebenfalls in Rapsöl goldbraun anbraten.

3
2 Bund
Stängelkohl

Die Blätter des Stängelkohls putzen und kurz blanchieren. In Eiswasser abschrecken, damit die grüne Farbe erhalten bleibt. Die drei Gemüsesorten miteinander vermischen.

4
4
Zwiebeln
1
Peperoncinischote
1 Bund
Frühlingszwiebeln
30 g
Macadamianüsse
10 ml
Sesamöl
10 ml
Rapsöl

Für die Soße die roten Zwiebeln, Peperoncinischote und Frühlingszwiebeln klein schneiden und zusammen mit den grob gehackten Macadamianüssen in einer Mischung aus Sesam- und Rapsöl anbraten.

5
200 ml
Gemüsefond
200 ml
Kokosmilch
1
Limette
1 EL
Curry Madrocas

Mit Gemüsefond und Kokosmilch ablöschen, Limonenabrieb und Curry dazugeben und zu einer Basissoße einkochen lassen.

6
1 Bund
Korianderblätter

Das gemischte Gemüse in die Soße geben und dem Curry mit frischen Korianderblättern den letzten Feinschliff geben.

Tipp!

Dieses Curry können Sie im Topf servieren, da es sich um ein Eintopfgericht handelt. In einer Wokpfanne sieht es besonders attraktiv aus. Asiatische Suppenschälchen und Stäbchen machen das Gericht noch interessanter.

STÄNGELKOHL, auch Cima di Rapa genannt, hat einen wunderbar intensiven, würzigen Geschmack. Bei uns ist er in italienischen Feinkostläden von Oktober bis Juni erhältlich. Alternative: junger Brokkoli

Basenfasten deluxe, das Kochbuch von Sabine Wacker

Dieses Rezept stammt aus dem Buch
Basenfasten deluxe, das Kochbuch
von Sabine Wacker
Erschienen im Trias Verlag
Du findest es auf Seite 36.

Hier kannst du das Kochbuch kaufen

Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Reibe
  • Topf

Nährwerte pro Portion

Unsere Nährwertberechnung basiert auf dem Bundeslebensmittelschlüssel und Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Zutaten mit * werden nicht berücksichtigt. Die Kreisdiagramme zeigen den Tagesbedarf einer Frau zwischen 25 und 51 Jahren mit überwiegend sitzender Tätigkeit.
1295kcal62%

Energie

Energie

Kilokalorien (kcal) ist eine Einheit für Energie, die dein Körper aus Lebensmitteln gewinnen kann. Die Einheit ist gängig, verliert aber zugunsten von Kilojoule an Bedeutung. Dein Tagesbedarf hängt von Alter, Aktivität und Körpergewicht ab.
21.8g45%

Eiweiß

Eiweiß

Eiweiß (Protein) ist der wichtigste Baustoff deines Körpers. Aus ihm entstehen Zellen, Enzyme und Hormone. Eiweiße bestehen aus verschiedenen Aminosäuren. Einige davon kann dein Körper nicht selbst herstellen und muss sie deshalb über Nahrung aufnehmen.
86.8g124%

Fett

Fett

Fett dient deinem Körper nicht nur als Energielieferant. Es ist ein ausgezeichneter Geschmacksträger und außerdem nötig, um bestimmte Vitamine aufzunehmen. Man unterscheidet zwischen gesättigten, sowie einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
106g40%

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind neben Fetten die wichtigsten Energielieferanten für deinen Körper. Sie machen meist den größten Teil unserer Nahrung aus und bestehen aus Zuckermolekülen. Je nach Anzahl dieser Moleküle werden sie in Einfach-, Zweifach- und Mehrfachzucker unterteilt.

Allergene

Hier findest du eine Liste der Allergene, die das Gericht enthält. Sie wird vom System automatisch anhand der Zutaten erstellt. Für die Vollständigkeit können wir nicht garantieren. Bitte sei besonders vorsichtig, wenn du an starken Allergien leidest.

Schalenfrucht

Schalenfrucht

Schalenfrüchte sind alle essbaren Samen, die in einer harten Schale stecken. Zum Beispiel Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Macadamianüsse, Pecannüsse, Cashewnüsse, Pistazien und Paranüsse. Ihr Vorhandensein muss auf Lebensmittelverpackungen gekennzeichnet werden.

Basenfasten deluxe, das Kochbuch von Sabine Wacker

Dieses Rezept stammt aus dem Buch
Basenfasten deluxe, das Kochbuch
von Sabine Wacker
Erschienen im Trias Verlag
Du findest es auf Seite 36.

Hier kannst du das Kochbuch kaufen



Diese Rezepte könnten dir gefallen

10
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.

Baked Beans mediterran mit Gurkensalat

Einfach | 45 Min. | 1167 kcal
110
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.

Bohnen mit Räuchertofu und Kartoffelstampf

Einfach | 40 Min. | 484 kcal
7
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.

Ofengemüse mit Crostini

Einfach | 45 Min. | 509 kcal

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.