SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Bohnen-Pinienkerne-Zitrone Aufstrich

mit dicke TK-Bohnen, Crème fraîche, Pinienkerne, Salz

Köstliche Kombi

24

Vegetarisch

105 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

15 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Standmixer

Nährwerte pro Portion


Allergene


Köstliche Kombi

Zubereitung

Ansicht

1
150gdicke TK-BohnenSalz1ELCrème fraîche

Die Dicken Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. garen. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Bohnen mit den Fingern aus den weißen Häutchen drücken und mit Crème fraîche im Mixer oder mit dem Pürierstab cremig pürieren.

2
1ELPinienkerne1StielEstragon

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze rösten, bis sie duften. Auf einen Teller geben, etwas abkühlen lassen und klein hacken. Den Estragon waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.

3
3ELCrème fraîche0,5TLabgeriebeneZitronenschaleetwasZitronensaftSalzPfeffer

Crème fraîche, Zitronenschale, Pinienkerne und Estragon unter die pürierten Bohnen rühren. Die Bohnencreme mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp!

Für eine vegane Variante von diesem feinen Aufstrich ersetze ich die Crème fraîche durch 3 EL allerbestes Olivenöl.


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Standmixer

1 Brot – 50 Aufstriche von Marianne Zunner

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

1 Brot – 50 Aufstriche

von Marianne Zunner

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.