SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Apfel-Weißkohl-Pfanne mit Schupfnudeln

mit vegane Schupfnudeln, Äpfel, Weißkohl, Petersilie

Schupfnudeln sind in Süddeutschland ein echter Klassiker. Dort werden sie meistens mit Sauerkraut und Speck ordentlich eingekocht. Doch bei uns gibt es sie mit frischem Weißkohl und fruchtigen Äpfeln, als Apfel-Weißkohl-Pfanne — ganz vegan. Und das im Handumdrehen ohne viel Geschirr zum Feierabend oder zum Mittagessen für die ganze Familie!

Veganes Rezept: Apfel-Weißkohl-Pfanne mit Schupfnudeln 1
Veganes Rezept: Apfel-Weißkohl-Pfanne mit Schupfnudeln 2
Veganes Rezept: Apfel-Weißkohl-Pfanne mit Schupfnudeln 3

Vegan

456 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

25 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne

Nährwerte pro Portion


Allergene


Schupfnudeln sind in Süddeutschland ein echter Klassiker. Dort werden sie meistens mit Sauerkraut und Speck ordentlich eingekocht. Doch bei uns gibt es sie mit frischem Weißkohl und fruchtigen Äpfeln, als Apfel-Weißkohl-Pfanne — ganz vegan. Und das im Handumdrehen ohne viel Geschirr zum Feierabend oder zum Mittagessen für die ganze Familie!

Zubereitung

Ansicht

1
2Zwiebeln2Äpfel450gWeißkohl

Die Zwiebeln fein würfeln. Die Äpfel entkernen und in 1,5 cm große Stücke schneiden. Den Weißkohl in feine Streifen schneiden.

2
2ELOlivenöl1kgvegane Schupfnudeln

In einer Pfanne die Zwiebeln mit dem Olivenöl glasig dünsten. Anschließend die Schupfnudeln hinzugeben und für ca. 5 Minuten auf mittlerer Temperatur goldbraun anbraten.

3
1TLKümmel1TLEstragonSalzPfeffer2ELApfelessig200mlWasser

Die Äpfel und das Weißkraut mit Kümmel, Estragon, Salz, Pfeffer, Apfelessig und Wasser zu den Schupfnudeln geben. Gemeinsam 5-10 Minuten anbraten.

4
3StängelPetersilie

Die Petersilie grob hacken, über die Schupfnudeln geben und servieren.

Tipp!

Wenn du kein richtig scharfes Messer parat hast, kannst du den Weißkohl auch einfach mit einem Hobel richtig gut in Streifen hobeln.

Mehr davon?

Du hast jetzt so richtig Kohldampf bekommen und willst das robuste Wintergemüse in allen Farben und Formen zubereiten? Dann schau in unsere Rezeptsammlung: Jetzt rollen Köpfe!

Noch was übrig?

Falls du etwas Weißkohl übrig hast, kannst du dich für die kalte Jahreszeit wappnen und selber Sauerkraut einkochen. Wir zeigen dir hier, wie!


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Zwiebel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.