SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Veggie-Döner-Teller

mit Spitzkohl, Olivenöl, Rotweinessig, Salz

Spart den Besuch beim Dönermann

Vegetarisch

397 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

25 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Hobel
  • Knoblauchpresse
  • Pfanne

Nährwerte pro Portion


Allergene


Spart den Besuch beim Dönermann

Zubereitung

Ansicht

1
200gSpitzkohl1ELOlivenöl1,5ELRotweinessigSalzPfeffer

Den Spitzkohl waschen, putzen und mit dem Messer in feine Streifen schneiden. In einer Schüssel mit Olivenöl und Rotweinessig mischen. Mit Salz, Pfeffer und eventuell noch mehr Essig abschmecken.

2
125gKirschtomaten0,5Salatgurke0,5roteZwiebel4BlätterEisbergsalat

Die Tomaten und die Gurke waschen, Tomaten vierteln, Gurke klein würfeln. Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfeln. Den Eisbergsalat waschen und trocken tupfen.

3
150gvegetarische Snackwürstchen1ELOlivenöl1Knoblauchzehe1Msp.gemahlenerKreuzkümmelSalzPfeffer

Die Würstchen mit einem Gurkenhobel in dünne Scheiben hobeln. Restliches Olivenöl in eine heiße Pfanne geben und die Wurstscheiben darin knusprig braun braten. Den Knoblauch schälen und dazupressen, Kreuzkümmel untermischen und noch kurz mitbraten. Veggie-Döner-Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4
200gTzatziki

Salatblätter auf zwei Tellern auslegen, Spitzkohlsalat darauf anrichten, dabei eine Vertiefung in die Mitte drücken. Tsatsiki in die Vertiefungen füllen, Veggie-Döner darauf verteilen. Die Gurke und die Tomaten rundherum anrichten, Zwiebeln darüberstreuen. Servieren.

Tipp!

Der Veggie-Döner-Teller wird noch schöner mit eingelegten Peperoni als Topping. Wer es schärfer mag, würzt das Döner ganz klassisch mit Pul biber (türkischen Paprikaplättchen) oder – ganz faul – mit Cayennepfeffer.


Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Hobel
  • Knoblauchpresse
  • Pfanne

Low Carb für Faule von Martin Kintrup

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Low Carb für Faule

von Martin Kintrup

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Tomaten RezepteGurken RezepteZwiebel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.