SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Veganes Müsli ohne Zucker

mit Chiasamen, Haselnüsse, Haferflocken, Reis

Es gibt unzählige Müslisorten zu kaufen. Oft enthalten sie aber zugesetzten Zucker. Das muss nicht sein. Diese tolle Müsli hier kommt ohne Zucker aus. Dafür liefern die Haselnüsse, Chiasamen, Haferflocken und Leinsamen viele wertvolle Nährstoffe. Und dazu schmeckt es noch richtig gut.

Veganes Rezept: Veganes Müsli ohne Zucker 1
Veganes Rezept: Veganes Müsli ohne Zucker 2
Veganes Rezept: Veganes Müsli ohne Zucker 3

Vegan

303 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

50 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit

10 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Schraubgläser

Nährwerte pro Portion


Allergene


Es gibt unzählige Müslisorten zu kaufen. Oft enthalten sie aber zugesetzten Zucker. Das muss nicht sein. Diese tolle Müsli hier kommt ohne Zucker aus. Dafür liefern die Haselnüsse, Chiasamen, Haferflocken und Leinsamen viele wertvolle Nährstoffe. Und dazu schmeckt es noch richtig gut.

Zubereitung

Ansicht

1
4ELChiasamen4ELWasser

Chiasamen mit dem Wasser 5 Minuten quellen lassen. Den Backofen auf 135 °C Umluft vorheizen.

2
50gHaselnüsse

Währenddessen die Haselnüsse grob hacken.

3
50ggepuffterReis100gHaferflocken4ELLeinsamen5ggepuffte Hirse0,5TLZimt1PriseSalz50gKokosöl

In einer Schüssel gepufften Reis, Haferflocken, Leinsamen, Haselnüsse, gepuffte Hirse, Zimt und Salz sowie die gequollenen Chiasamen vermengen. Das Kokosfett schmelzen und untermischen.

4

Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech dünn aufstreichen und im Backofen für 20–30 Minuten goldbraun backen.

5

Sobald das zuckerfreie Müsli schön knusprig braun ist, die Backofentüre öffnen und die Müslimischung für 10–15 Minuten trockenen lassen.

6

Das abgekühlte Müsli in Schraubgläser füllen. So hält es sich ca. 4 Wochen.

Tipp!

Gepufften Reis und gepuffte Hirse für das Müsli ohne Zucker bekommst du in Bioläden oder auch in gut sortieren Drogeriemärkten. Beide Zutaten sind lange haltbar und schmecken aber auch einfach in einen Joghurt gerührt gut.

Mitgedacht

Wenn du noch jede Menge gepufften Reis oder gepuffte Hirse übrig hast, kannst du sie gut statt dem gepoppten Amaranth in diesen Rezepten verwenden: Sauerkirschauflauf mit gepufftem Amaranth oder Amaranth-Erdnussbutter-Bars to go.

Haltbarkeit

Das Müsli ohne Zucker hält sich in Schraubgläser abgefüllt ca. 4 Wochen.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit

10 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Schraubgläser

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Leinsamen Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.