SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Spitzpaprika aus dem Ofen

mit rote Spitzpaprikaschoten, Knoblauchzehe, Frühlingszwiebel, Petersilie

Einmal habe ich meine türkische Oma gefragt, was sie auf eine einsame Insel mitnehmen würde. „Spitzpaprika natürlich!“, antwortete sie prompt und sah mich streng an.

68

Vegan

91 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

40 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backofen

Nährwerte pro Portion


Allergene


Einmal habe ich meine türkische Oma gefragt, was sie auf eine einsame Insel mitnehmen würde. „Spitzpaprika natürlich!“, antwortete sie prompt und sah mich streng an.

Zubereitung

Ansicht

1
6rote Spitzpaprikaschoten

Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Paprikaschoten waschen und auf dem Rost im heißen Backofen (oben) backen, bis die Schale Blasen wirft und sich leicht abziehen lässt.

2

Die Paprikaschoten aus dem Ofen nehmen, kurz auskühlen lassen und häuten. Kerne und Stiel entfernen und das Fruchtfleisch in Längsstreifen schneiden. Die Paprikastreifen auf einem großen Teller anrichten.

3
1Knoblauchzehe1Frühlingszwiebel0,5BundPetersilie

Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.

4
3ELOlivenöl2ELAceto balsamicoSalzgemahlenerschwarzer Pfeffer1PrisePul Biber

Knoblauch, Petersilie und Frühlingszwiebel in einer Schüssel mit Öl und Aceto balsamico verrühren. Das Dressing mit Salz, Pfeffer und Pul Biber würzen und über die Paprikastreifen träufeln.

Mein Tipp

Die Ofenpaprika schmecken pur, aber auch auf Brot: einfach Brotscheiben mit Knoblauchjoghurt bestreichen und mit gegrillten Paprika und schwarzen Oliven belegen. Und wie geht der Knoblauchjoghurt? So: Für 4 Portionen 200 g Joghurt und 200 g Quark (20 %) cremig rühren. 2 Knoblauchzehen schälen, klein schneiden, mit 1 TL Salz im Mörser zu einer feinen Paste zerdrücken und in die Joghurtcreme rühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 TL getrockneter Minze abschmecken.


Zubereitungsdauer

40 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backofen

Cook mal türkisch von Filiz Penzkofer

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Cook mal türkisch

von Filiz Penzkofer

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.