SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Rosmarin-Paprika-Spieße

mit rote Paprika, rote Zwiebel, Rosmarin, Olivenöl

Sehen sie nicht wunderschön aus! Die Paprika- und Zwiebelstücke werden direkt auf die Rosmarinzweige aufgespießt. Das sieht nicht nur unglaublich schön aus, sondern verleiht den Spießen auch einen tollen Geschmack!

Veganes Rezept: Rosmarin-Paprika-Spieße 1
Veganes Rezept: Rosmarin-Paprika-Spieße 2
Veganes Rezept: Rosmarin-Paprika-Spieße 3

Vegan

23 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

25 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Spieße

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Grill

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Spieß

Allergene


Sehen sie nicht wunderschön aus! Die Paprika- und Zwiebelstücke werden direkt auf die Rosmarinzweige aufgespießt. Das sieht nicht nur unglaublich schön aus, sondern verleiht den Spießen auch einen tollen Geschmack!

Zubereitung

Ansicht

1
2rote Paprika2rote Zwiebel8ZweigeRosmarin

Paprikas und Zwiebeln putzen und in gleichgroße Stücke schneiden. Rosmarinzweige mit einem scharfen Messer schräg anschneiden und bis zur Mitte von Nadeln befreien.

Zubereitung Schritt 1: Paprika und Zwiebeln in gleichgroße Stücke schneiden
2
OlivenölSalzPfeffer

Nun mit einem spitzen Messer Löcher in das Gemüse vorstechen. Anschließend abwechselnd Zwiebeln und Paprikas auf die Rosmarinzweige aufspießen. Die fertigen Spieße mit Öl sorgfältig einpinseln und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Zubereitung Schritt 2: Gemüse auf Rosmarinzweige aufspießen
3

Den Grill anheizen. Die Rosmarin-Paprika-Spieße auf den heißen Rost oder die Grillplatte geben und bei direkter Hitze für ca. 10 Minuten grillen. Dabei immer wieder wenden.

Zubereitung Schritt 3: Rosmarin-Paprika-Spieße grillen
Dazu passt...

...perfekt ein leckerer Kräuterquark mit frischen Gartenkräutern.

Mehr Ideen...

...zu abwechslungsreichen Gerichten vom Grill, findest du in unseren Sammlungen vegetarisch Grillen und Grillen ganz vegan. Und auch zu knackigem Grillgemüse und frischen Salaten haben wir viele tolle Rezepte für dich! Lass dich inspirieren!


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Grill

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Zwiebel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.