SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Radieschenblätter Pesto

mit Radieschenblätter, Pinienkerne, Parmesan, Knoblauchzehe

Gerade im Frühling, wenn die ersten Radieschen vom Feld kommen, genießen wir die knackigen kleinen Rüben in feinen Salaten oder als Snack. Da bleibt viel Grün übrig! Ab jetzt wandert auch das nicht mehr in die Bio-Tonne, sondern verewigt sich in einem würzigen Pesto! Mit feinen Pinienkernen und herzhaftem Parmesan die perfekte Adelung für Pasta und Co.

67
Vegetarisches Rezept: Radieschenblätter Pesto
Vegetarisches Rezept: Radieschenblätter Pesto
Vegetarisches Rezept: Radieschenblätter Pesto

Vegetarisch

270 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

10 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  g

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Blitzhacker
  • Pfanne
  • Reibe

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 50 g

Allergene

Keine enthalten


Gerade im Frühling, wenn die ersten Radieschen vom Feld kommen, genießen wir die knackigen kleinen Rüben in feinen Salaten oder als Snack. Da bleibt viel Grün übrig! Ab jetzt wandert auch das nicht mehr in die Bio-Tonne, sondern verewigt sich in einem würzigen Pesto! Mit feinen Pinienkernen und herzhaftem Parmesan die perfekte Adelung für Pasta und Co.

Zubereitung

Ansicht

1
100gRadieschenblätter1Knoblauchzehe60gParmesan

Radieschenblätter waschen, abzupfen und grob scheiden. Knoblauch schälen und vierteln. Parmesan reiben.

Zubereitung: Radiechenblätter waschen und ebenso wie den Knoblauch klein schneiden. Den Parmesan reiben.
2
20gPinienkerne

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten.

Zubereitung: Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten
3
120mlOlivenöl

Radieschenblätter, Knoblauch, Pinienkerne und Olivenöl im Blitzhacker zu einer feinen Paste verarbeiten.

Zubereitung: Radieschenblätter, Knoblauch, Pinienkerne und Ölivenöl mixen
4
0,5TLZitronensaftSalzPfeffer

Zitronensaft und geriebenen Parmesan zugeben. Das Pesto gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitung: Parmesan unter das Pesto heben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken
Tipp!

Um dir das Einkaufen leichter zu machen: Ein Bund Radieschen wiegt ca. 250 g. Davon sind 70-80 g Blätter.

Mehr Ideen ...

... zu Pesto, Pasta und Co. zeigen wir dir in unserer Rezeptsammlung. Hier erfährst du, welches Kraut sich noch alles als Grundlage für Pesto anbietet.

Dazu passt ...

... wenn dir jetzt noch die richtige Inspiration für deine Radieschen fehlt, versuche doch einfach unseren lauwarmen Linsensalat mit Radieschen.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Blitzhacker
  • Pfanne
  • Reibe

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.