SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kräuterbutter

mit Butter, Rosmarin, Oregano, Thymian

Wenn die Kräuterbutter auf den frisch gegrillten Gerichten schmilzt und der feine Geruch von Butter, Knoblauch und den frischen Kräutern die Luft erfüllt, ist endlich wieder Grillsaison! Dabei ist die Kräuterbutter unerlässlich, denn Grillen ohne Kräuterbutter ist wie Baden ohne Wasser!

Vegetarisches Rezept: Kräuterbutter 3
Vegetarisches Rezept: Kräuterbutter 1
Vegetarisches Rezept: Kräuterbutter 2

Vegetarisch

186 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

15 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  g

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backpapier
  • Knoblauchpresse

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 25 g

Allergene


Wenn die Kräuterbutter auf den frisch gegrillten Gerichten schmilzt und der feine Geruch von Butter, Knoblauch und den frischen Kräutern die Luft erfüllt, ist endlich wieder Grillsaison! Dabei ist die Kräuterbutter unerlässlich, denn Grillen ohne Kräuterbutter ist wie Baden ohne Wasser!

Zubereitung

Ansicht

1
250gButter1ZweigRosmarin2ZweigeOregano2ZweigeThymian2ZweigeBohnenkraut1Knoblauchzehe

Die Butter an einen warmen Ort stellen. Die Kräuter abbrausen und trockenschütteln. Den Knoblauch schälen und die Kräuter fein hacken.

2
1PriseSalz1PrisePfeffer

Die Butter in eine Schüssel geben und die Kräuter, Salz und Pfeffer dazugeben. Den Knoblauch dazupressen und alles mit einer Gabel vermischen. Die Butter auf ein Backpapier geben und länglich ausbreiten. Mit dem Papier einrollen.

3

Die Rolle mit Haushaltsgummis verschließen und das überstehende Backpapier abschneiden. So kann die Butter gut portioniert und aufbewahrt werden.

Tipp!

Geformt zu einer Rolle kannst du die Butter gut im Kühlschrank aufbewahren und einfach portionsweise herunterschneiden. Wenn du bei einer Gartenparty punkten willst, kannst du die zimmerwarme Butter auch in Eiswürfelformen geben. Gekühlt hast du so direkt kleine Kräuterbutter-Portionen parat.

Mitgedacht!

Du hast noch Kräuter übrig? Dann bereite doch einen feinen Kräuterquark zu. Er schmeckt herrlich als Dip zum Grillen oder als Brotaufstrich zu knusprigem Baguette!


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backpapier
  • Knoblauchpresse

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.