SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Gurken-Raita – vegan

mit Salatgurke, Sojajoghurt, Kreuzkümmel, Koriander

wirkt Vata beruhigend ↓ – Pitta neutral – Kapha verstärkend ↑

Vegan

26 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

3,2 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

3 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Raspel

Nährwerte pro Portion


Allergene


wirkt Vata beruhigend ↓ – Pitta neutral – Kapha verstärkend ↑

Zubereitung

Ansicht

1
0,5Salatgurke0,5TLKreuzkümmel0,5TLKoriander300gSojajoghurt

Salatgurke schälen und grob raspeln. In eine Schüssel geben. Kreuzkümmel, Koriander sowie Sojajoghurt hinzufügen und gut verrühren.

2
MinzblätterSteinsalzPfeffer

Mit einigen Minzblättern garnieren und gekühlt servieren. Mit Steinsalz und Pfeffer abschmecken.

Tipp!

Gurken-Raita ist ein tolles erfrischendes Sommergericht. Es passt als Beilage zu Pakoras, Pellkartoffeln, Naan-Brot, Puris und vielem mehr.


Klassische Variante:

Verwenden Sie Joghurt anstelle von Sojajoghurt.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

3 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Raspel

New Age Ayurveda von Harsha Gramminger

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

New Age Ayurveda – Mein Kochbuch: Rezepte für jede Lebensphase

von Harsha Gramminger

Erschienen im OM MEDICUS

Du findest es auf Seite 86.

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Gurken Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.