SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Gemüseturm mit Tomaten

mit Kartoffeln, Zucchino, Aubergine, Olivenöl

Vegan

368 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

35 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Kartoffelstampfer
  • Pfanne
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
4mehligkochendeKartoffeln

In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Die Kartoffeln schälen, vierteln, in den Topf geben und in ca. 20 Min. gar kochen. Dann das Wasser abgießen und die Kartoffeln ausdampfen lassen.

2
1Zucchino1Aubergine2ELOlivenöl

Während die Kartoffeln kochen den Zucchino und die Aubergine waschen, putzen und in möglichst dünne Scheiben schneiden. Etwa 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Gemüsescheiben darin portionsweise bei niedriger Hitze beidseitig durchbraten, ggf. weiteres Olivenöl zugeben. Die Auberginenscheiben sollen Farbe annehmen. Dann die Scheiben aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier entfetten.

3
1Schalotte1ELOlivenöl12Kirschtomaten

Die Schalotte schälen und fein würfeln, dann mit 1 EL Olivenöl in der Pfanne glasig dünsten. Kirschtomaten waschen, halbieren und zu den gedünsteten Schalotten geben. Etwas Wasser hinzufügen und die Tomaten weich schmoren lassen, dann zur Seite stellen.

4
1ELhelleSesamsamen

Den Sesam in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten.

5
MeersalzPfeffer

Die Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen. Den Sesam hinzugeben und den Kartoffelstampf mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

6

Den Kartoffelstampf sowie die Auberginen- und Zucchinoscheiben im Wechsel übereinanderschichten. Mit dem Tomatenkompott anrichten und servieren.

DETOX-FAKT

Kartoffeln sind ein Klassiker der Säure-Basen-Küche: Sie gelten als besonders stark basenbildend. Dank eines hohen Kaliumgehalts wirken sie außerdem entwässernd und regen die Nierentätigkeit kräftig an.


Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Kartoffelstampfer
  • Pfanne
  • Topf

Detox von Nicole Staabs

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Detox

von Nicole Staabs

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Kartoffel RezepteAuberginen RezepteTomaten Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.