SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Gefüllte Paprika

mit Reis, Paprika, Zwiebel, Feta

Da essen wir uns so richtig satt. Im Bauch der Paprika versteckt sich eine leckere Füllung aus Reis und Feta. Zusammen mit der aromatischen Tomatensauce ist im Nu ein leckeres Gericht auf dem Teller, das der ganzen Familie schmeckt!

618
Vegetarisches Rezept: Gefüllte Paprika
Vegetarisches Rezept: Gefüllte Paprika
Vegetarisches Rezept: Gefüllte Paprika

Vegetarisch

377 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

35 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • Pfanne
  • Reibe

Nährwerte pro Portion


Allergene


Da essen wir uns so richtig satt. Im Bauch der Paprika versteckt sich eine leckere Füllung aus Reis und Feta. Zusammen mit der aromatischen Tomatensauce ist im Nu ein leckeres Gericht auf dem Teller, das der ganzen Familie schmeckt!

Zubereitung

Ansicht

1
1Zwiebel2Karotten

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Karotten waschen und fein raspeln.

Zubereitung: Die Karotten raspeln
2
2ELOlivenöl800mlTomatenpassata0,5TLSalz0,5TLPfeffer2TLgetrockneterThymian

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebeln darin glasig dünsten. Karotten zugeben und kurz mitbraten. Nun mit der Tomatenpassata aufgießen und mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Die Sauce für 5 Minuten köcheln lassen.

Zubereitung: Karotten im Topf mit andünsten
Zubereitung: Tomatensauce in einem Topf zubereiten.
3
4Paprika0,5BundPetersilie

Währenddessen die Paprika waschen, Stiel abschneiden und vorsichtig entkernen. Petersilie grob hacken.

Zubereitung: Paprika waschen und den Deckel samt Stil abschneiden
Zubereitung: Kerngehäuse der Paprika vorsichtig entfernen.
4
200gFeta320ggekochtenReis

Backofen auf 180 °C Heißluft vorheizen. Feta zerbröseln. Gekochten Reis mit der Hälfte des Feta und der Petersilie vermengen und die Paprika damit füllen.

Zubereitung: Den Reis mit dem zerbröselten Feta mischen.
Zubereitung: Paprika mit der Reis Feta Mischung füllen.
5

Die gefüllten Paprika vorsichtig in eine Auflaufform setzen und mit der Tomatensauce aufgießen.

Zubereitung: Die gefüllten Paprika in den Topf mit in die Sauce geben
6

Zum Schluss die restliche Hälfte des Feta auf die gefüllten Paprika geben und für 25 Minuten im Backofen backen.

Zubereitung: Die gefüllten Paprika in den Ofen geben
Tipp!

Die gefüllten Paprika kann man auch wunderbar nochmal erwärmen. Wenn du also etwas mehr zubereitest, kannst du das Gericht auch nochmal am zweiten Tag essen.

Tipp!

Die geraspelten Karotten in der Sauce bringen nicht nur viel Geschmack, sondern auch wertvolle Vitamine mit!

Das könnte dir auch gefallen!

Wie du gesundes Gemüse noch füllen kannst, siehst du in unserer Sammlung: Gefüllte Gemüselieblinge


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • Pfanne
  • Reibe

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Paprika RezepteZwiebel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.