SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Auberginen-Cannelloni

mit Zwiebeln, Knoblauchzehen, Auberginen, Margarine

Mal ganz ehrlich: Pasta aus dem Ofen macht doch wirklich glücklich. Und mit zitroniger Sauce und herzhafter Füllung sind diese Cannelloni eine feine Abwechslung.

66

Vegan

767 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

50 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • Pfanne
  • Spritzbeutel

Nährwerte pro Portion


Allergene


Mal ganz ehrlich: Pasta aus dem Ofen macht doch wirklich glücklich. Und mit zitroniger Sauce und herzhafter Füllung sind diese Cannelloni eine feine Abwechslung.

Zubereitung

Ansicht

1
2Zwiebeln2Knoblauchzehen400gAuberginen2ELveganeMargarine400gpassierte Tomaten100mlGemüsebrüheSalzPfeffer

Für die Füllung die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein würfeln. Die Aubergine putzen, waschen und in ca. ½ cm große Würfel schneiden. In einer Pfanne 2 EL Margarine erhitzen und Zwiebeln sowie Knoblauch darin hellgelb andünsten. Die Auberginenwürfel dazugeben und bei mittlerer Hitze unter häufigem Wenden ca. 5 Min. bräunen. Die Tomaten und die Gemüsebrühe unterrühren und alles zugedeckt weitere 10 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2
2ELveganeMargarine6ELMehl1lReisdrink0,5BundMinze2ELZitronenschaleSalzPfeffer

Für die Béchamelsauce 2 EL Margarine in einem Topf zerlassen. Das Mehl darüberstäuben und unter Rühren bei mittlerer Hitze kurz anschwitzen. Den Reisdrink nach und nach unterrühren und die Sauce bei schwacher Hitze offen ca. 5 Min. köcheln lassen. Die Minze waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen, hacken und mit der Zitronenschale unter die Sauce rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3
20Cannelloniröhren2ELveganeMargarine2ELveganeSemmelbrösel

Den Backofen auf 190° vorheizen. Die Auberginenmasse mithilfe eines Teelöffels oder Spritzbeutels (ohne Tülle) in die Cannelloniröhren füllen. Die Cannelloni nebeneinander in eine große Auflaufform (ca. 35 × 25 cm) oder vier kleine Formen (ca. 23 x 15) legen. Die Béchamelsauce gleichmäßig darüber verteilen. Die restliche Margarine in Flöckchen und die Semmelbrösel darauf verteilen. Die Cannelloni mit Alufolie abdecken und im Ofen (Mitte) 15 Min. backen. Dann die Alufolie entfernen und die Cannelloni in ca. 15 Min. goldgelb fertig backen.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • Pfanne
  • Spritzbeutel

Vegan ohne Soja von Hildegard Möller

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Vegan ohne Soja

von Hildegard Möller

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Zwiebel RezepteAuberginen Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.