SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Apfel-Blinis mit Ingwer-Pflaumen-Chutney

mit Äpfel, Kichererbsenmehl, Sojamilch, Backpulver

Vegan

283 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

40 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
2Äpfel

Für die Apfel-Blinis: Die Äpfel waschen, entkernen und ganz fein hacken oder pürieren.

2
150gKichererbsenmehl150mlSojamilch0,5TLBackpulver1ELRohrzucker0,5TLgemahlenerZimt

Mit Mehl, Milch, Backpulver, Zucker und Zimt zu einem cremigen, noch leicht flüssigen Teig verquirlen und 5 Minuten quellen lassen.

3
2ELSonnenblumenöl

Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Blinis ausbacken. dazu jeweils mit einem kleinen Schöpflöffel etwas Teig in die Pfanne geben und von jeder Seite in ca. 5 Minuten goldbraun backen.

4
1GlasPflaumen

Für das Ingwer-Pflaumen-Chutney: Die Pflaumen abgießen, dabei den Saft auffangen.

5
Sonnenblumenöl1ELfrisch gehackterIngwer1ELRohrzucker

Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, Ingwer und Zucker zugeben und 3 bis 4 Minuten karamellisieren lassen.

6
1Zitrone0,5TLSalz

Pflaumen mit Pflaumensaft, Zitronensaft und Salz zugeben. Alles etwa 15 Minuten einköcheln lassen.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

40 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Topf

So schmeckt Glück von Volker Mehl

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

So schmeckt Glück – meine ayurvedische Heimatküche

von Volker Mehl

Erschienen im Kailash Verlag

Du findest es auf Seite 70.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.