Kochideen

5 glutenfreie Gerichte zum Nachkochen

Profilbild KatharinaCooks

von KatharinaCooks

28.7.2020

Glutenfreie Ernährung ist nichts Neues mehr! Manche verzichten auf Gluten, weil sie es nicht vertragen und manche, weil sie einfach neugierig auf Alternativen sind. In diesem Artikel zeige ich dir fünf glutenfreie Gerichte, von denen du garantiert keine Bauchschmerzen bekommst.

Was koche ich heute?

Lass dir Rezepte vorschlagen, die genau zu dir passen. Jeden Tag neu - gesund und lecker.

Hol dir die SevenCooks App

Veganes Pad Thai

Auch wenn du dich glutenfrei ernährst, musst du keineswegs auf Pasta verzichten. Wäre ja auch schade, denn es gibt so viele leckere Gerichte mit Nudeln. Wie wäre es als Alternative mit Reisnudeln? Lust bekommen? Dann probiere doch unser fernöstliches Pad Thai.

veganes-pad-thai-2 Glutenfrei und Nudeln sind zwei Sachen, die nicht unbedingt zusammengehören. Foto: SevenCooks

Salzkartoffeln mit Feldsalatpesto

Unkompliziert, schnell und sättigend – so sollte das Abendessen doch idealerweise sein. Ich hab zumindest nach einem anstrengenden Tag in der Arbeit nicht mehr die Lust, noch lange zu kochen. Das tolle an Kartoffeln ist, dass sie leicht verdaulich sind und so nicht schwer im Magen liegen. Zu dem Gericht passt nicht nur ein Feldsalatpesto, sondern jedes Pesto, auf das du Lust hast.

Salzkartoffeln mit Feldsalatpesto Geht es um glutenfreie Rezepte, dann greife ich gerne auf Kartoffeln zurück. Foto: SevenCooks

Bunter Quinoa mit Karotten-Tofu-Pfanne

Kennst du schon Quinoa? Wenn nicht, dann wird es Zeit. Die gesunden Körner der Inka schmecken zu jedem Gemüse und sind eine gelungene Abwechslung zu den üblichen Beilagen, wie Pasta, Kartoffeln und Reis. Für mich passt unsere Karotten-Tofu-Pfanne ideal zu Quinoa, probiere es aus.

quinoa-mit-einer-karotten-tofu-pfanne-4 Quinoa ist für mich eine schöne Alternative zum Reis. Hast du Quinoa auch schon probiert? Foto: SevenCooks

Herzhafte Summerrolls

Obwohl die Rollen den Sommer im Namen haben, passt das Gericht nicht nur in der warmen Jahreszeit perfekt. Das Tolle ist, dass die Summerrolls nicht nur unheimlich schnell gemacht sind und kein Gluten enthalten, sondern dass der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. Mein Tipp: Gemeinsam mit Freunden macht das Befüllen und Wickeln der Summerrolls noch mehr Spaß!

herzhafte-summerrolls Nicht nur im Sommer ein gern gesehener Gast, sondern auch im Winter: Die Summerrolls. Foto: SevenCooks

Mashed Potatoes mit Pilzragout

Mashed Potatos sind ein Gericht, das mich total an meine Kindheit erinnert, als es Kartoffelbrei immer bei Oma gab. Zusammen mit dem Pilzragout wird daraus eine Mahlzeit, mit der das Wochenende eingeläutet werden kann. Auch Lust bekommen? Dann nichts wie ran an den Herd.

Mashed potatoes mit Pilzragout -17 Ein Gericht aus meiner Kindheit neu interpretiert. Foto: SevenCooks

Lesetipps der Redaktion: 

Titelbild: SevenCooks

Rezeptvorschläge zum Artikel

66
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.

Bunter Quinoa mit Karotten-Tofu-Pfanne

Einfach | 30 Min. | 459 kcal
242
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.

Veganes Pad Thai

Einfach | 40 Min. | 737 kcal
443
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.

Salzkartoffeln mit Feldsalatpesto

Einfach | 40 Min. | 173 kcal
316
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.

Sommerrollen

Einfach | 30 Min. | 342 kcal
330
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.

Mashed Potatoes mit Pilzragout

Einfach | 40 Min. | 363 kcal

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.