SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Winter-Zwetschgen

mit Zwetschgen, Nelken, Anis, Zimt

Du hast noch Zwetschgen übrig und möchtest daraus gerne ein leckeres Geschenk für Freunde kreieren? Dann sind die winterlichen Glühwein-Zwetschgen genau das Richtige. Die Gewürzmischung verleiht dem ganzen eine feine Note und passt super in die kalte Jahreszeit.

Veganes Rezept: Glühwein Zwetschgen 1
Veganes Rezept: Glühwein Zwetschgen 2
Veganes Rezept: Glühwein Zwetschgen 3

Vegan

287 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

35 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Gläser

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Mörser
  • Reibe
  • Topf
  • Weckgläser

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Glas

Allergene


Du hast noch Zwetschgen übrig und möchtest daraus gerne ein leckeres Geschenk für Freunde kreieren? Dann sind die winterlichen Glühwein-Zwetschgen genau das Richtige. Die Gewürzmischung verleiht dem ganzen eine feine Note und passt super in die kalte Jahreszeit.

Zubereitung

Ansicht

1
300gZwetschgen0,5TLgemahleneNelken0,5TLgemalenerAnis0,5TLZimt1Msp.Vanille

Die Zwetschgen entsteinen, vierteln und in einen Topf geben. Nelken, Anis, Zimt und Vanille in einen Mörser geben und fein mahlen.

2
100mlWasser1Zitrone100gGelierzucker

Die gemahlenen Gewürze in die Zwetschgen sieben und mit dem Wasser aufkochen. Schale und Saft der Zitrone dazugeben und den Zucker einrühren 15 Minuten köcheln.

3

Heiß in saubere und vorgewärmte Einmachgläser füllen.

Dazu passt...

... total gut der weihnachtliche Käsekuchen.

Mehr davon?

Du hast immer noch nicht genug von Zwetschgen? Dann findest du hier jede Menge tolle Rezepte Pflaumen: was will man mehr!


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Mörser
  • Reibe
  • Topf
  • Weckgläser

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.