SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Weihnachtlicher Käsekuchen mit Zwetschgen-Topping

mit Kekse, Butter, Rohrohrzucker, Butter

Kuchen mal zu Weihnachten? Warum denn nicht. Hier wird ein krosser Boden aus Keksen zubereitet, darauf kommt eine Käsekuchen-Masse aus Frischkäse und Joghurt und als Topping aromatische Zwetschgen. Ein richtiger Gaumenschmaus!

Vegetarisches Rezept: Weihnachtlicher Käsekuchen mit Zwetschgentopping 1
Vegetarisches Rezept: Weihnachtlicher Käsekuchen mit Zwetschgentopping 2
Vegetarisches Rezept: Weihnachtlicher Käsekuchen mit Zwetschgentopping 3

Vegetarisch

411 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Stücke
  • Für den Teig
  • 100 g 
    Kekse, wie Vollkornbutterkekse oder Spekulatius
  • 40 g 
  • 2 EL 
  • Butter, für die Form
  • Für die Füllung
  • 300 g 
    Frischkäse
  • 2 geh. EL 
    Joghurt
  • 1 
    Zitrone, Saft und Schale davon
  • 1 Päckchen 
    Vanillezucker
  • 1 EL 
    Agar-Agar
  • Für das Topping
  • 100 g 
    Zwetschgenkompott

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenKoch-/Backzeit

15 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backrahmen
  • Gefrierbeutel
  • Handrührgerät
  • Kühlschrank

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


Kuchen mal zu Weihnachten? Warum denn nicht. Hier wird ein krosser Boden aus Keksen zubereitet, darauf kommt eine Käsekuchen-Masse aus Frischkäse und Joghurt und als Topping aromatische Zwetschgen. Ein richtiger Gaumenschmaus!

Zubereitung

Ansicht

1
100gKekse40gButter2ELRohrohrzuckerButter

Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kekse in einen Gefrierbeutel geben und klein klopfen. Die zerkrümelten Kekse in eine Rührschüssel geben und mit Butter und Zucker verrühren, bis ein bröseliger Teig entsteht, der sich in Form drücken lässt. Diesen in einen eingefetteten Backrahmen (ca. 10 x 20 cm) drücken und den Teig 15 Minuten backen.

2
300gFrischkäse2ELJoghurt1PäckchenVanillezucker1ELAgar-Agar1Zitrone

Kuchen abkühlen lassen. Frischkäse, Joghurt, Zitronenschale, 1 TL Zitronensaft, Vanillezucker und Agar-Agar zu einer glatten Masse rühren und auf den Boden geben. Anschließend den Kuchen kühl stellen. Wenn die Masse erkaltet ist, die Form abnehmen.

3
100gZwetschgenkompott

Für das Topping das Zwetschgenkompott auf dem Kuchen verteilen.

Tipp

Das Zwetschgenkompott kannst du prima selbst machen. Dazu gibt es das Rezept mit einer feinen winterlichen Note.

Für mehr Inspiration...

... zum Thema weihnachtliche Gerichte findest du in unserer Sammlung Die Geschenke gibt's schon beim Essen.


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenKoch-/Backzeit

15 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backrahmen
  • Gefrierbeutel
  • Handrührgerät
  • Kühlschrank

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.