SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Tomatensalat mit Kichererbsen

mit Kichererbsen, rote Zwiebel, Datteltomaten oder Kirschtomaten, Petersilie

Sommerlicher Aromenmix à la Orient

Vegan

349 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

20 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Sieb

Nährwerte pro Portion


Allergene


Sommerlicher Aromenmix à la Orient

Zubereitung

Ansicht

1
1gKichererbsen

Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, abbrausen und abtropfen lassen.

2
1rote Zwiebel250gDatteltomaten oder Kirschtomaten1BundPetersilie2ELOlivenöl2ELAceto balsamico0,25TLgemahlenerKreuzkümmel1TLRohrohrzuckerKräutersalzPfeffer

Die Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden. Tomaten waschen und halbieren.Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Alles mit 2 EL Öl, Essig, 1–2 Prisen Kreuzkümmel und dem Zucker in eine Schüssel geben und gut vermischen. Den Salat mit Kräutersalz und Pfeffer würzen.

3
2ELOlivenöl1TLgetrockneterRosmarin1PäckchengeriebeneZitronenschale0,75TLgemahlenerKreuzkümmel1KnoblauchzeheKräutersalz

In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Kichererbsen darin anbraten. Restliches Öl mit Rosmarin, Zitronenschale und Kreuzkümmel verrühren. Knoblauch schälen und dazupressen. Die Mischung zu den Kichererbsen geben und noch ca. 3 Min. braten. Mit Kräutersalz würzen.

4

Den Tomatensalat auf Teller oder in Schälchen verteilen und die gebratenen Kichererbsen darüberstreuen, servieren. Dazu passt geröstetes Fladenbrot sehr gut.

Auch fein:

Rucola, Schnittlauch oder ein Blattsalat-Mix aus dem Kühlregal ist eine passende grüne Ergänzungen für den Tomatensalat. Einfach zum Schluss mit in die Schüssel geben und locker untermischen.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Sieb

Vegan für Faule von Martin Kintrup

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Vegan für Faule

von Martin Kintrup

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Zwiebel RezepteTomaten Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.