SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Seitan Summer-Rolls

mit Seitan, Pflanzenöl, süße Sojasauce, Möhre

Diese Verwandten der chinesischen Frühlingsrollen sind besonders in Vietnam und Thailand beliebt. Man backt sie dort jedoch nicht. Kräuter und Gemüse werden roh in eingeweichte Reisblätter gewickelt und kalt mit süßscharfer Chilisauce serviert.

Vegan

346 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Reibe

Nährwerte pro Portion


Allergene


Diese Verwandten der chinesischen Frühlingsrollen sind besonders in Vietnam und Thailand beliebt. Man backt sie dort jedoch nicht. Kräuter und Gemüse werden roh in eingeweichte Reisblätter gewickelt und kalt mit süßscharfer Chilisauce serviert.

Zubereitung

Ansicht

1
100gSeitan1ELneutralesPflanzenöl1ELsüße Sojasauce

Den Seitan in schmale Streifen schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Streifen darin goldbraun braten. Mit der süßen Sojasauce ablöschen, durchmischen und abkühlen lassen.

2
1Möhre2ELgesalzeneCashewkerne100ggegarterReisSalz

Die Möhre schälen, putzen und fein raspeln. Die Cashewkerne klein hacken. Beides mit dem Reis und dem Seitan mischen und salzen.

3
0,25Bio-Salatgurke0,25Romana-Salatherz3ZweigeKoriander

Das Gurkenviertel waschen und in dünne Streifen schneiden oder hobeln. Den Romanasalat waschen, die Blätter trocken tupfen und längs in breite Streifen schneiden. Den Koriander waschen und gut trocken schütteln, die Blätter von den Stängeln zupfen.

4
8Reisblätter4,5ELsüß-scharfeChili-Sauce4TLRöstzwiebeln

Die Reisblätter nach Packungsangabe einzeln mit kaltem Wasser befeuchten und zu Rollen verarbeiten: Je 1 weiches Blatt auf die Arbeitsfläche legen und in der Mitte mit ca. 1 TL süß-scharfer Chilisauce bestreichen. Darauf ein Achtel von Reisfüllung, Gurke und Salat geben. Mit Korianderblättern und Röstzwiebeln nach Geschmack bestreuen. Das Reisblatt von oben und unten über die Füllung klappen. Die Seiten von links und rechts her einschlagen und das Ganze von unten nach oben aufrollen.

5

Die Seitan-Summer-Rolls servieren und zum Dippen süß-scharfe Chilisauce dazu reichen.

Meine Praxistipps:

Reisblätterpapier finden Sie im Asienladen oder gut sortierten Supermarkt. Keine Sorge bei Großpackungen: Die trockenen Blätter sind sehr lange haltbar. Die Summer-Rolls sind sehr filigran und die Reisblätter hauchdünn. Wenn Sie stabilere Rollen möchten, legen Sie einfach 2 Blätter übereinander und verfahren sonst wie im Rezept beschrieben.


Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Reibe

Die Am-liebsten-jeden-Tag-einfach-lecker-Veggie-Küche von Stevan Paul

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Die Am-liebsten-jeden-Tag-einfach-lecker-Veggie-Küche

von Stevan Paul

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Gurken Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.