SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Pflaumen-Paprika-Chutney

mit gelbe Pflaumen, rote Paprika, rote Zwiebeln, Chilis

Vegan

363 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Gläser

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • großer Topf
  • Weckgläser

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Glas

Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
3rote Paprika200grote Zwiebeln1kggelbe Pflaumen2Chilis

Paprikaschoten und Zwiebeln fein würfeln. Pflaumen entsteinen und fein würfeln. Chilis sehr fein hacken. Wenn man es nicht gerne scharf mag, vorher die Kerne entfernen.

2
Olivenöl

Etwas Öl in einem großen Topf erhitzen und Paprika und Zwiebeln darin glasig dünsten.

3
3TLgehackterThymian150mlBalsamico bianco500gGelierzucker

Pflaumen, Chili, Thymian und Essig zugeben und mit dem Gelierzucker gut verrühren. Unter Rühren, bei starker Hitze zum Kochen bringen und 3–4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

4
Pfeffer3TLSalz

Das Chutney mit Pfeffer und Salz abschmecken.

5

Sofort heiß in Gläser füllen und verschließen. Die Gläser müssen komplett gefüllt sein, damit sich die Gläser gut verschließen.

Tipp!

Wenn sich die Gläser richtig verschließen ist das Chutney ca. 1 Jahr lagerbar.


Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • großer Topf
  • Weckgläser

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Pflaumen RezepteZwiebel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.