SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Mandarinen-Endiviensalat mit Cranberries

mit Mandarinen, Endiviensalat, Cranberrys

Dieser wundervolle Wintersalat begeistert mit einer süß-herben Geschmackskomposition. Die Süße aus Mandarinen und Cranberries trifft auf den leicht bitteren Geschmack des Endiviensalates. Unbedingt ausprobieren!

Veganes Rezept: Mandarinen-Endiviensalat mit Cranberries
Veganes Rezept: Mandarinen-Endiviensalat mit Cranberries
Veganes Rezept: Mandarinen-Endiviensalat mit Cranberries

Vegan

273 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

15 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte


Nährwerte pro Portion


Allergene

Keine enthalten


Dieser wundervolle Wintersalat begeistert mit einer süß-herben Geschmackskomposition. Die Süße aus Mandarinen und Cranberries trifft auf den leicht bitteren Geschmack des Endiviensalates. Unbedingt ausprobieren!

Zubereitung

Ansicht

1
8Mandarinen1Endiviensalat

Die Mandarinen schälen und in Scheiben schneiden. Den Endiviensalat gründlich waschen und in grobe Streifen schneiden.

2
6ELHimbeersirup5ELEssig8ELOlivenölSalzPfeffer

Für das Dressing Himbeersirup, Essig, Öl, Salz und Pfeffer gründlich vermengen.

3
200gCranberrys

Den Endiviensalat mit dem Dressing marinieren, die Cranberries darüber geben und gemeinsam mit den Mandarinenscheiben anrichten.

Tipp!

Statt fruchtigem Sirup kannst du auch Honig oder Agavendicksaft für das Dressing verwenden.

Noch was übrig?

Wer hätte das gedacht? Endiviensalat schmeckt auch warm. Probiere jetzt das Rezept dazu!


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte


Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.