SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kürbiskern-Panna-Cotta mit karamellisierten Kürbiskernen

mit Kürbiskernöl, Sahne, Vanilleschote, Rohrohrzucker

Was für ein herrliches Herbstdessert! Das Kürbiskernöl verleiht dieser Panna-Cotta eine wunderschöne grüne Farbe und ein ganz besonderes Aroma. Als Topping gibt`s noch karamellisierte Kürbiskerne, deren Crunch perfekt zur cremigen Panna-Cotta passt!

Vegetarisches Rezept: Kürbiskern–Panna–Cotta mit karamellisierten Kürbiskernen 1
Vegetarisches Rezept: Kürbiskern–Panna–Cotta mit karamellisierten Kürbiskernen 2
Vegetarisches Rezept: Kürbiskern–Panna–Cotta mit karamellisierten Kürbiskernen 3

Vegetarisch

655 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,1 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Gläser

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit

30 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Dessertgläser
  • kleiner Topf
  • Kühlschrank
  • Pfanne
  • Topf

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Glas

Allergene


Was für ein herrliches Herbstdessert! Das Kürbiskernöl verleiht dieser Panna-Cotta eine wunderschöne grüne Farbe und ein ganz besonderes Aroma. Als Topping gibt`s noch karamellisierte Kürbiskerne, deren Crunch perfekt zur cremigen Panna-Cotta passt!

Zubereitung

Ansicht

1
400mlSahne1Vanilleschote50gRohrohrzucker1PäckchenAgar-Agar

Vanilleschote halbieren und Mark mit dem Messerrücken abschaben. Sahne mit Vanillemark und Zucker verrühren. Agar-Agar in die noch kalte Flüssigkeit einrühren, kurz aufkochen lassen und anschließend etwas abkühlen lassen.

Zubereitung Schritt 1: Vanilleschote halbieren und auskratzen
Zubereitung Schritt 2: Ausgekratzte Vanilleschote mit Sahne und Zucker in einen Topf und zum Kochen bringen
Zubereitung Schritt 3: Sahne unter Rühren kurz aufkochen
2
25gKürbiskerne50mlWasser100gRohrohrzucker

In der Zwischenzeit Kürbiskerne in einer Pfanne anrösten. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Wasser und Zucker in einen Topf geben und aufkochen.

Zubereitung Schritt 4: Kürbiskerne in einer Pfanne rösten
Zubereitung Schritt 5: Wasser und Zucker erhitzen und einen Läuterzucker herstellen
3

Geröstete Kürbiskerne zum entstandenen Läuterzucker hinzugeben, vermengen, abseihen und gleichmäßig auf das Backblech mit Backpapier verteilen. In den Backofen geben und 3–7 Minuten backen.

Zubereitung Schritt 6: Kürbiskerne zum Läuterzucker hinzugeben
Zubereitung Schritt 7: Kürbiskerne im Läuterzucker verrühren
Zubereitung Schritt 8: Kürbiskerne mit Läuterzucker auf ein Backblech geben und im Backofen karamellisieren
4
100mlKürbiskernöl

Nun das Kürbiskernöl unter die abgekühlte Sahne rühren, in Dessertgläser füllen und für 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. Kürbiskerne aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Zubereitung Schritt 9: Kürbiskernöl zur abgekühlten Sahne dazugeben
Zubereitung Schritt 10: Kürbiskernöl in Sahne einrühren
Zubereitung Schritt 11: Kürbissahne in Gläser abfüllen und kaltstellen
5

Vor dem Servieren die Kürbiskerne auf die fest gewordene Panna-Cotta geben.

Was ist eigentlich Läuterzucker?

Wenn Wasser und Zucker zusammen aufgekocht werden, nennt man dies Läuterzucker.

Dazu passt...

Wie wär´s mit einem Kürbis-Menü? Als Vorspeise Kokos-Kürbissuppe, als Hauptgang Farfalle mit Kürbis-Pilz-Sauce und als Nachtisch diese leckere Kürbiskern-Panna-Cotta. Ein Highlight für alle Kürbisfans!

Wusstest du schon...

...dass der Kürbis eigentlich eine Beere ist? Viele weitere spannende Fakten, rund um den Kürbis findest du in unserem Magazinartikel Faktencheck: Ist der Kürbis gesund?


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit

30 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Dessertgläser
  • kleiner Topf
  • Kühlschrank
  • Pfanne
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.