SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Grünkohlsuppe

mit Grünkohl, Kartoffeln, Lauch, Zwiebeln

Mit dieser Grünkohlsuppe holst du die eine richtige Vitamin-C-Bombe auf den Tisch. Genau richtig in der kalten Jahreszeit. Dazu wärmt dich die Suppe wunderbar. Also besser kann gesundes Gemüse wie der Grünkohl nicht serviert werden.

Veganes Rezept: Grünkohlsuppe 1
Veganes Rezept: Grünkohlsuppe 2
Veganes Rezept: Grünkohlsuppe 3

Vegan

310 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pürierstab
  • Topf mit Deckel

Nährwerte pro Portion


Allergene


Mit dieser Grünkohlsuppe holst du die eine richtige Vitamin-C-Bombe auf den Tisch. Genau richtig in der kalten Jahreszeit. Dazu wärmt dich die Suppe wunderbar. Also besser kann gesundes Gemüse wie der Grünkohl nicht serviert werden.

Zubereitung

Ansicht

1
2Zwiebeln1Knoblauchzehe600gGrünkohl550gKartoffeln2Karotten0,5StangenLauch

Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln. Grünkohlblätter abzupfen und ggf. klein schneiden. Kartoffeln und Karotten schälen und grob würfeln. Den Lauch in feine Ringe schneiden.

2
3ELOlivenöl

Öl in einem Topf erhitzen. Darin die Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Dann Kartoffeln, Karotten und Lauch zugeben und kurz anbraten.

3
1,2lWasser1TLGemüsebrühe1TLSalz0,25TLPfeffer1PriseMuskat

Das Gemüse nun mit dem Wasser ablöschen. Den Grünkohl dazugeben. Die Suppe mit Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

4
1ZweigThymian1ZweigRosmarin250mlHafersahne

Thymian- und Rosmarinstängel abzupfen. Gegen Ende der Garzeit mit der Hafersahne zur Suppe geben. Diese dann fein pürieren, noch einmal abschmecken und heiß servieren.

Tipp!

Optional kannst du die Sahne entweder komplett weglassen oder Cashewmus als gesündere Alternative verwenden. Cremig wird die Grünkohlsuppe aber durch die Kartoffeln ohnehin.

Für eine fruchtige Note, kann man auch noch einen Apfel mit Schale hinzugeben. Der Apfel gibt eine natürliche Süße und bindet auch etwas.

Mehr davon?

Viele neue Rezeptideen zum Grünkohl gibt es in der Sammlung Grünkohl – Superfood mal anders.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pürierstab
  • Topf mit Deckel

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Grünkohl RezepteKartoffel RezepteZwiebel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.