SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Grüner Spargel mit Seidentofu-Mayonnaise

mit Kartoffeln, Olivenöl, Meersalz, Seidentofu

Weißer Spargel ist in den meisten südlichen Ländern unbekannt. Dort bevorzugt man den würzigen grünen Spargel, der sich auch mit kräftigen Beigaben wie Kapernäpfeln, getrockneten Tomaten und feiner Seidentofu-Safran-Mayonnaise sehr gut verträgt.

Vegan

518 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

35 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • Mixbecher
  • Pfanne
  • Pürierstab
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Weißer Spargel ist in den meisten südlichen Ländern unbekannt. Dort bevorzugt man den würzigen grünen Spargel, der sich auch mit kräftigen Beigaben wie Kapernäpfeln, getrockneten Tomaten und feiner Seidentofu-Safran-Mayonnaise sehr gut verträgt.

Zubereitung

Ansicht

1
600gkleine neueKartoffeln1ELOlivenölMeersalz

Den Backofen auf 220° vorheizen. Die Kartoffeln gründlich waschen und in der Form mit 1 EL Olivenöl vermengen. Mit etwas grobem Salz bestreuen und im heißen Ofen (Mitte) 25–30 Min. garen.

2
120gSeidentofu5SafranfädenSalzPfefferWeißweinessig

Für die Tofu-»Mayonnaise« den Seidentofu und den Safran mit dem Pürierstab cremig pürieren und mit Salz, Pfeffer und 1 Spritzer Essig abschmecken.

3
1kggrüner SpargelSalzPfeffer1PriseZucker

Inzwischen den Spargel waschen. Die Stangen nur im unteren Drittel schälen, holzige Enden abschneiden. Den Spargel in einen weiten Topf geben, knapp mit Wasser bedecken, aufkochen und mit Salz, Pfeffer und dem Zucker würzen. Den Spargel zugedeckt bei schwacher Hitze 8–10 Min. sanft köcheln.

4
1rote Zwiebel1Knoblauchzehe4getrocknete Soft-Tomaten2,5ELKapernäpfel

Währenddessen die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und zusammen mit den Soft-Tomaten hacken. Größere Kapernäpfel halbieren, kleinere Exemplare ganz lassen.

5
4ELOlivenöl

In einer Pfanne das übrige Olivenöl erhitzen. Zwiebelringe, Tomaten, Knoblauch und Kapernäpfel darin dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Mit ca. 6 EL Spargelkochwasser ablöschen und offen kochen, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist.

6

Den Spargel mit einer Schaumkelle aus dem Sud heben und abtropfen lassen. Mit dem Pfannengemüse auf Tellern anrichten und mit der Tofu-Mayonnaise und den Ofenkartoffeln servieren.

Meine Aromatipps:

Statt mit Safran können Sie die Tofu-Mayonnaise auch ganz anders würzen: Sehr gut schmeckt mitpüriertes frisches Basilikum oder Estragon und etwas fein abgeriebene Bio-Zitronen- oder -Limettenschale.

Auch mit körnigem Senf oder geriebenem Meerrettich kann sie köstlich abgeschmeckt werden.


Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • Mixbecher
  • Pfanne
  • Pürierstab
  • Topf

Die Am-liebsten-jeden-Tag-einfach-lecker-Veggie-Küche von Stevan Paul

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Die Am-liebsten-jeden-Tag-einfach-lecker-Veggie-Küche

von Stevan Paul

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Kartoffel RezepteSpargel RezepteZwiebel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.