SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Gemüsesticks vom Blech mit Dip

mit Kartoffeln, Erbsen, Karotte, Salz

Krosse Schale und weicher Kern. Diese hausgemachten Gemüsesticks vom Blech eignen sich hervorragend zur Resteverwertung der übrig gebliebenen Kartoffeln vom Vortag. Da darf eine leckere vegane Remoulade auf keinen Fall fehlen!

Veganes Rezept: Gemüsesticks vom Blech mit Dip_1
Veganes Rezept: Gemüsesticks vom Blech mit Dip_2
Veganes Rezept: Gemüsesticks vom Blech mit Dip_3

Vegan

331 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,5 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • großer Topf
  • Spritzbeutel

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 5 Stücke

Allergene


Krosse Schale und weicher Kern. Diese hausgemachten Gemüsesticks vom Blech eignen sich hervorragend zur Resteverwertung der übrig gebliebenen Kartoffeln vom Vortag. Da darf eine leckere vegane Remoulade auf keinen Fall fehlen!

Zubereitung

Ansicht

1
350gKartoffeln

Die Kartoffeln in ausreichend Wasser für ca. 40 Minuten kochen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

2
50geingelegteKapern60gEssiggurken0,5BundfrischePetersilie250gvegane Mayonnaise2TLSenf2ELKapernwasser

Währenddessen die Kapern, Essiggurken und Petersilie fein hacken und gemeinsam mit der Mayonnaise, dem Senf und dem Kapernwasser zu einer Remoulade verrühren.

3
100gKarotte100ggrüneErbsen0,5TLSalzPfeffer

Die gekochten Kartoffeln pellen, in grobe Stücke schneiden und gemeinsam mit einer fein gewürfelten Karotte und den Erbsen vermengen, bis eine breiige Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Anschließend die Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf einem Blech mit Backpapier ca. 7–10 cm lange Sticks formen. Die Sticks für 20 Minuten bei 180°C im Ofen knusprig backen. Anschließend gemeinsam mit der Remoulade servieren.

Tipp!

Besonders kross werden die Sticks, wenn man sie mit etwas Maismehl bestäubt.

Mitgedacht!

Mit unserem Basisrezept für vegane Mayo kannst du deine Mayonnaise gleich selber machen!

Mehr davon?

In unserer Rezeptsammlung Fingerfood warten viele leckere Snacks auf dich. Egal ob süß oder herzhaft, es ist für jeden etwas dabei! Und falls mal etwas übrig bleibt, schau doch in unsere herzhafte Resteküche!


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • großer Topf
  • Spritzbeutel

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Kartoffel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.