SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Crostini di Polenta mit gegrillten Pilzen und Kräutern

mit Polenta, gemischte Pilze, Petersilienstängel, Oreganostängel

Vegetarisch

393 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Topf
  • Zestenreibe

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 3 Stücke

Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
1mlWasserSalz300gPolenta

Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Die Polenta einrühren, kurz aufkochen und 10 Minuten bei schwacher Hitze quellen lassen. Dann den Maisbrei in eine flache Form gießen, so dass er etwa 1½ cm dick ist, glatt streichen und abkühlen lassen.

2
300ggemischte PilzePetersilienstängel2Oreganostängel1Rosmarinzweig0,5Zitrone1ELBalsamicofrisch gemahlenerschwarzer PfefferSalz

ln der Zwischenzeit die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. In einer Grillpfanne von beiden Seiten grillen und herausnehmen. Die Petersilie waschen und fein hacken. Oregano- und Rosmarinblätter von den Zweigen zupfen. Von der Zitrone die Schale in Zesten abschälen. Kräuter und Zitronenzesten mit Olivenöl, Balsamico, Pfeffer und Salz mischen, dann die Pilze darunterheben.

3
Mehl3ELOlivenöl

Aus der abgekühlten Polenta etwa 5 cm große Quadrate schneiden (ergibt etwa 12 Stück). ln Mehl wenden und in reichlich Olivenöl frittieren. Die marinierten Pilze auf die Polentaquadrate verteilen.


Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Topf
  • Zestenreibe

Vegetarisch all'italiana von Katia Veronio

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Vegetarisch all'italiana

von Katia Veronio

Erschienen im AT Verlag

Du findest es auf Seite 33.

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Pilz Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.