Bircher Müsli mit Birne und Chia

mit Birnen, feine Haferflocken, Chiasamen, Zimt

Profilbild SevenCooks Morning
von SevenCooks Morning

Wer liebt es nicht – das Bircher Müsli! Doch auch hier darf es gerne mal etwas Abwechslung sein. Statt klassisch mit Apfel, verfeinert hier geriebene Birne den Frühstücksbrei. Dazu die köstlichen Aromen von Vanille, Zimt und Kakao. Besser kann dein Morgen nicht starten!

Zutaten

Zubereitung

Infos

Zutaten für

Portionen
2
Birnen
170 g
feine Haferflocken
2 EL
Chiasamen
0.25 TL
Zimt
0.5
Vanilleschote
4 EL
Kakaonibs
700 ml
Haferdrink
2 EL
Agavensirup

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

4 StundenRuhezeit

Benötigte Küchengeräte

  • Kühlschrank
  • Reibe

Nährwerte pro Portion

Unsere Nährwertberechnung basiert auf dem Bundeslebensmittelschlüssel und Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Zutaten mit * werden nicht berücksichtigt. Die Kreisdiagramme zeigen den Tagesbedarf einer Frau zwischen 25 und 51 Jahren mit überwiegend sitzender Tätigkeit.
356kcal17%

Energie

Energie

Kilokalorien (kcal) ist eine Einheit für Energie, die dein Körper aus Lebensmitteln gewinnen kann. Die Einheit ist gängig, verliert aber zugunsten von Kilojoule an Bedeutung. Dein Tagesbedarf hängt von Alter, Aktivität und Körpergewicht ab.
8.9g19%

Eiweiß

Eiweiß

Eiweiß (Protein) ist der wichtigste Baustoff deines Körpers. Aus ihm entstehen Zellen, Enzyme und Hormone. Eiweiße bestehen aus verschiedenen Aminosäuren. Einige davon kann dein Körper nicht selbst herstellen und muss sie deshalb über Nahrung aufnehmen.
9.8g14%

Fett

Fett

Fett dient deinem Körper nicht nur als Energielieferant. Es ist ein ausgezeichneter Geschmacksträger und außerdem nötig, um bestimmte Vitamine aufzunehmen. Man unterscheidet zwischen gesättigten, sowie einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
54.8g21%

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind neben Fetten die wichtigsten Energielieferanten für deinen Körper. Sie machen meist den größten Teil unserer Nahrung aus und bestehen aus Zuckermolekülen. Je nach Anzahl dieser Moleküle werden sie in Einfach-, Zweifach- und Mehrfachzucker unterteilt.

Allergene

Hier findest du eine Liste der Allergene, die das Gericht enthält. Sie wird vom System automatisch anhand der Zutaten erstellt. Für die Vollständigkeit können wir nicht garantieren. Bitte sei besonders vorsichtig, wenn du an starken Allergien leidest.

Fruktose

Fruktose

Fruktose (Fruchtzucker) ist ein Einfachzucker, der in unterschiedlich hoher Konzentration in vielen Lebensmitteln steckt. Zum Beispiel in Obst, Gemüse, aber auch Honig und Haushaltszucker. Mit diesem Icon weisen wir auf Lebensmittel im Rezept hin, welche einen Fruktoseanteil von über 2000 mg pro 100 g haben.

Gluten

Gluten

Gluten befindet sich in den Getreidesorten Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut, Emmer, Einkorn und Grünkorn – und all ihren Folgeprodukten wie Brot, Nudeln oder Keksen. Die Beschwerden reichen von Verdauungsbeschwerden über Müdigkeit bis zu Kopfschmerzen.
Profilbild SevenCooks Morning
von SevenCooks Morning

Wer liebt es nicht – das Bircher Müsli! Doch auch hier darf es gerne mal etwas Abwechslung sein. Statt klassisch mit Apfel, verfeinert hier geriebene Birne den Frühstücksbrei. Dazu die köstlichen Aromen von Vanille, Zimt und Kakao. Besser kann dein Morgen nicht starten!


Zubereitung

Ansicht ohne Bilder
Ansicht mit Bildern
Ansicht mit großen Bildern
1
2
Birnen
0.5
Vanilleschote

Zuerst die Hälfte der Birnen fein reiben. Die andere Hälfte gleich in dünne Scheiben schneiden und dann in Zitronenwasser einlegen, damit sie bis zur Verwendung nicht braun werden. Alternativ die Birne erst kurz vor dem Servieren in dünne Scheiben schneiden. Die Vanilleschote längs halbieren und mit dem Rücken eines Messers vorsichtig ausschaben.

2
170 g
feine Haferflocken
2 EL
Chiasamen
0.25 TL
Zimt
700 ml
Haferdrink

Die geriebene Birne mit dem ausgeschabten Mark der Vanilleschote, Haferflocken, Chiasamen, Zimt und Haferdrink vermengen und für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

3
4 EL
Kakaonibs
2 EL
Agavensirup

Anschließend das Bircher Müsli auf Schalen aufteilen, darauf die Birnenscheiben drapieren, die Kakaonibs darüberstreuen und mit Agavensirup verfeinern.

Tipp!

Den Haferdrink kannst du auch gegen einen anderen Pflanzendrink oder Kuhmilch austauschen. Kokosmilch, Reis- oder Sojadrink passen hier auch ganz hervorragend dazu.

Gut zu wissen!

Morgens bist du immer spät dran? Dann bereite dieses Bircher Müsli einfach schon am Abend vor. Über Nacht kann es gut durchziehen und du hast am nächsten Morgen direkt dein Frühstück parat. So bleibt mehr Zeit zum Genießen!

Oder du füllst es gleich in ein praktisches Schraubglas. So hast du ein perfektes Frühstück to go!

Mitgedacht!

Für dieses Rezept verwendest du nur das ausgeschabte Mark der Vanilleschote. Da diese jedoch sehr kostbar und teuer ist, solltest du die leere Schote auf keinen Fall wegwerfen. Mit ihr kannst du ganz wunderbar und ohne künstliche Aromen deinen selbstgemachten Vanillezucker ansetzen. Dazu legst du sie in ein leeres Schraubglas und füllst dieses mit Zucker auf. Lass diese Zucker-Vanille-Mischung ca. 2 Wochen durchziehen, damit sich das volle Aroma entwickelt.

Ab und zu solltest du das Glas schütteln, damit der Zucker durch die feuchte Vanilleschote nicht zu sehr klumpt. Und wenn dein Vanillezucker dann zur Neige geht, füll das Glas einfach wieder mit Zucker auf. Die Vanilleschote hat genügend Aroma für mehrere Monate.

Faustregel: 1 Päckchen gekauftem Vanillezucker entspricht ca. 2 Esslöffeln selbstgemachtem Vanillezucker.

Mehr davon?

Mit Müsli in den Tag zu starten ist immer eine gute Idee. Deshalb haben wir für dich jede Menge Rezeptideen gesammelt. So kommt nie Langeweile auf!


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

4 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Kühlschrank
  • Reibe

Nährwerte pro Portion

Unsere Nährwertberechnung basiert auf dem Bundeslebensmittelschlüssel und Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Zutaten mit * werden nicht berücksichtigt. Die Kreisdiagramme zeigen den Tagesbedarf einer Frau zwischen 25 und 51 Jahren mit überwiegend sitzender Tätigkeit.
356kcal17%

Energie

Energie

Kilokalorien (kcal) ist eine Einheit für Energie, die dein Körper aus Lebensmitteln gewinnen kann. Die Einheit ist gängig, verliert aber zugunsten von Kilojoule an Bedeutung. Dein Tagesbedarf hängt von Alter, Aktivität und Körpergewicht ab.
8.9g19%

Eiweiß

Eiweiß

Eiweiß (Protein) ist der wichtigste Baustoff deines Körpers. Aus ihm entstehen Zellen, Enzyme und Hormone. Eiweiße bestehen aus verschiedenen Aminosäuren. Einige davon kann dein Körper nicht selbst herstellen und muss sie deshalb über Nahrung aufnehmen.
9.8g14%

Fett

Fett

Fett dient deinem Körper nicht nur als Energielieferant. Es ist ein ausgezeichneter Geschmacksträger und außerdem nötig, um bestimmte Vitamine aufzunehmen. Man unterscheidet zwischen gesättigten, sowie einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
54.8g21%

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind neben Fetten die wichtigsten Energielieferanten für deinen Körper. Sie machen meist den größten Teil unserer Nahrung aus und bestehen aus Zuckermolekülen. Je nach Anzahl dieser Moleküle werden sie in Einfach-, Zweifach- und Mehrfachzucker unterteilt.

Allergene

Hier findest du eine Liste der Allergene, die das Gericht enthält. Sie wird vom System automatisch anhand der Zutaten erstellt. Für die Vollständigkeit können wir nicht garantieren. Bitte sei besonders vorsichtig, wenn du an starken Allergien leidest.

Fruktose

Fruktose

Fruktose (Fruchtzucker) ist ein Einfachzucker, der in unterschiedlich hoher Konzentration in vielen Lebensmitteln steckt. Zum Beispiel in Obst, Gemüse, aber auch Honig und Haushaltszucker. Mit diesem Icon weisen wir auf Lebensmittel im Rezept hin, welche einen Fruktoseanteil von über 2000 mg pro 100 g haben.

Gluten

Gluten

Gluten befindet sich in den Getreidesorten Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut, Emmer, Einkorn und Grünkorn – und all ihren Folgeprodukten wie Brot, Nudeln oder Keksen. Die Beschwerden reichen von Verdauungsbeschwerden über Müdigkeit bis zu Kopfschmerzen.




Diese Rezepte könnten dir gefallen

Porridge
Veganes Rezept: Porridge 1
289
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Porridge
Einfach | 15 Min. | 273 kcal
Himbeer-Smoothie-Bowl
111
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Himbeer-Smoothie-Bowl
Einfach | 10 Min. | 868 kcal
Hirsegrütze mit Erdbeerpüree
18
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Hirsegrütze mit Erdbeerpüree
Einfach | 12,7 Std. | 235 kcal