SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen
Zuckerfreies Bananenbrot auf Teller und Schneidebrett neben Bananen und Getränk vor hellem Hintergrund.

Veganes Bananenbrot ohne Zucker – ideal für Kinder

Katharina vom SevenCooks Team
08.11.2020
Die Bananen vom letzten Einkauf sind schon ganz braun? Kein Problem, backe doch einfach Bananenbrot! Ein gesunder Snack für zwischendurch oder zum Mitnehmen. Unser Rezept ist vegan, ohne Zucker und ölfrei.

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Inhaltsverzeichnis:

Lange war ich auf der Suche nach einem passenden Snack für meine Kinder. Er sollte vegan, ohne Zucker und leicht mitzunehmen sein.

Die Lösung: Unser Rezept für veganes Bananenbrot. Es ist schnell gebacken, passt perfekt in die Brotdose und geht fast als Kuchen durch.

Los geht´s!

Veganes Bananenbrot backen – das Rezept

Für eine Kastenform brauchst du folgende Zutaten:

  • 3 reife Bananen
  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 2 EL Sojamehl + 4 EL Wasser (Ei-Ersatz)
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 1 TL Zimt

Für das vegane Bananenbrot:

  1. Schälst du zuerst die Bananen und zerdrückst sie mit einer Gabel.

Zerdrückte Bananen Foto: SevenCooks

  1. Danach wird der Apfel geschält, fein gerieben und mit den Bananen vermischt.

Bananen mit Apfel Foto: SevenCooks

  1. Für den Ei-Ersatz verrührst du das Sojamehl mit Wasser und gibst es zum Bananen-Apfel-Gemisch.

Banane mit Apfel und Sojamehl Foto: SevenCooks

  1. Nun fügst du Dinkelvollkornmehl, Backpulver, gehackte Mandeln und Zimt hinzu. Alles grob verrühren.

Banane mit Apfel und Sojamehl Foto: SevenCooks

  1. Kastenform mit Backpapier auslegen oder gut einfetten. Teig hineingeben und bei 180°C Ober-/Unterhitze für ca. 45 Minuten backen.

Bananenbrot in Ofen Foto: SevenCooks

  1. Stäbchenprobe nicht vergessen: Stich mit einem Spieß (z. B. Zahnstocher) in die Mitte des Bananenbrots - wenn beim Herausziehen kein Teig kleben bleibt, ist es fertig, sonst muss es noch ein bisschen im Ofen bleiben.

Interessieren dich die Nährwertangaben zum Rezept? Dann hier entlang: Veganes Bananenbrot ohne Zucker.

Veganes Bananenbrot backen – Rezeptvariationen

Das Rezept für veganes Bananenbrot kannst du einfach nach deinem Belieben abwandeln.

Für eine vegetarische Variante tauschst du den Ei-Ersatz aus Sojamehl und Wasser gegen zwei Eier aus.

Hast du keine Mandeln Zuhause? Kein Problem, denn auch Walnüsse schmecken wunderbar dazu.

Manche Kinder mögen keinen Zimt. Den kannst du einfach gegen Kakao austauschen.

Veganes Bananenbrot einfrieren

Du möchtest dir gleich einen Vorrat an veganem Bananenbrot anlegen? Dann friere es einfach ein.

Lasse das Bananenbrot vor dem Einfrieren komplett auskühlen und schneide es in Scheiben.

Die Bananenbrot-Scheiben kannst du in einen Gefrierbeutel geben oder in einem geeigneten Behälter einfrieren.

Das vegane Bananenbrot ist zwischen vier und sechs Monate im Gefrierschrank haltbar.

Noch mehr vegane und zuckerfreie Rezepte für Kinder

Kommt das vegane Bananenbrot bei deinen Kindern gut an? Dann habe ich noch mehr zuckerfreie Rezeptideen für dich:

  1. Birnen Dinkelstangen ohne Zucker

Unsere Dinkelstangen sind wie für Kinderhände gemacht und ein gesundes Gebäck zum Knabbern.

Zuckerfreie Birnen Dinkel Stangen Kinder lieben unsere knusprigen Dinkelstangen, weil sie in 10 Minuten fertig sind. Foto: SevenCooks

  1. Energy-Oats mit Cranberries

Bei diesen leckeren Keksen trifft Banane auf Cranberries. Kürbiskerne sorgen für den richtigen Biss.

Energy Oats mit Cranberries Eine tolle vegane Alternative zu herkömmlichen Müsliriegeln: selbstgemachte Energy-Oats mit Cranberries. Foto: SevenCooks

  1. Zuckerarme Bärentatzen

Aus nur 5 Zutaten zauberst du diese süße Nascherei. Ein einfaches Rezept, welches du gut mit deinen Kindern nachbacken kannst.

Zuckerarme Bärentatzen Diese zuckerarmen Bärentatzen passen zu jedem Kindergeburtstag oder als kleiner Snack zur Gute-Nacht-Geschichte. Foto: SevenCooks

  1. Raw Carrot Bites

Hier versteckt sich Gemüse im Kuchen. Dank den Karotten und den Datteln schmeckt der Teig schön süß.

Raw Carrot Bites Jeder liebt Karottenkuchen mit Frosting. Diese Raw Carrot Bites musst du dafür nicht einmal backen. Foto: SevenCooks

  1. Dattelkekse ohne Zucker

Einfache Kekse zum Ausstechen, die nur mit Datteln gesüßt sind. Der Zitronenabrieb gibt etwas Frische.

Dattelkekse ohne Zucker Du hast bestimmt lange nach einer zuckerfreien und veganen Knabberei gesucht: uner Dattelkeksrezept wird dich umhauen. Foto: SevenCooks

Lesetipps der Redaktion:

Foto: SevenCooks

Teile diesen Artikel
Artikel teilen

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche 7 neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.