SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Heißer Bratapfel

mit Weißwein, Apfelsaft, Vanilleschote, Sternanise

Glühwein selber machen gehört in der Weihnachtszeit einfach dazu. Wenn es draußen schneit und bitterkalt ist, ist Glühwein von keinem Weihnachtsmarkt wegzudenken. Wir zeigen dir wie du diesen leckeren weißen Glühwein mit Apfel- und Vanille-Note auch Zuhause machen kannst.

Veganes Rezept: Heißer Bratapfel
Veganes Rezept: Heißer Bratapfel
Veganes Rezept: Heißer Bratapfel

Vegan

181 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

20 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Glühwein selber machen gehört in der Weihnachtszeit einfach dazu. Wenn es draußen schneit und bitterkalt ist, ist Glühwein von keinem Weihnachtsmarkt wegzudenken. Wir zeigen dir wie du diesen leckeren weißen Glühwein mit Apfel- und Vanille-Note auch Zuhause machen kannst.

Zubereitung

Ansicht

1
2Äpfel0,5Vanilleschote

Äpfel in Scheiben schneiden und optional mit einem Plätzchenausstecher Sterne ausstechen. Vanilleschote halbieren und mit einem Messer ausschaben.

2
700mlWeißwein300mlApfelsaft3Sternanise

Weißwein, Apfelsaft, Sternanis, Vanilleschote, Vanillemark und Apfelsterne in einen Topf geben und langsam erhitzen. 5 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Der Glühwein soll nicht aufkochen!

Mehr davon?

Du findest unseren heißen Bratapfel lecker? Dann musst du dir diese Rezepte auch unbedingt ansehen: Roter Glühwein & Weißer Glühwein mit Orangensaft.

Das könnte dir auch gefallen!

Falls du auf der Suche nach anderen warmen Getränken bist, unsere Seelenschmeichler findest du hier!


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.