SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Rooibos-Apfel-Eistee

mit Rooibos Tee, Apfelmark, Zimt, Vanillepulver

Unser selbstgemachter Eistee sorgt auch im Winter für eine gelungene Erfrischung. Durch das Apfelmark erhält er eine fruchtige und gehaltvolle Note, die mit Rooibos Tee, Zimt und Vanille abgerundet wird. Er eignet sich perfekt als Aperitif für Heiligabend oder den Neujahrsempfang.

Veganes Rezept: Rooibos-Apfel Eistee_1
Veganes Rezept: Rooibos-Apfel Eistee_2
Veganes Rezept: Rooibos-Apfel Eistee_3

Vegan

60 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,2 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  l

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

5 MinutenVorbereitungszeit

5 MinutenKoch-/Backzeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte


Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 250 ml

Allergene


Unser selbstgemachter Eistee sorgt auch im Winter für eine gelungene Erfrischung. Durch das Apfelmark erhält er eine fruchtige und gehaltvolle Note, die mit Rooibos Tee, Zimt und Vanille abgerundet wird. Er eignet sich perfekt als Aperitif für Heiligabend oder den Neujahrsempfang.

Zubereitung

Ansicht

1
2BeutelRooibos Tee1lWasser

Den Rooibos Tee wie auf der Packung angegeben mit Wasser zubereiten.

2
2Eiswürfel300gApfelmark1Msp.Zimt2ELAgavendicksaft1PriseVanillepulver

Anschließend mit Eiswürfel kühlen und das Apfelmark, den Zimt, Agavendicksaft und die Vanille hinzugeben. Miteinander vermengen und kühlen.

Tipp!

Um keine bittere Note zu erhalten, sollte der Tee direkt nach dem Ziehen, abgekühlt werden. So bilden sich keine bitteren Stoffe.

Statt dem Vanillepulver kannst du auch ein Vanilleschote verwenden. Diese einfach längs aufschneiden und direkt mit zu den Teebeuteln geben und mit kochendem Wasser aufgießen.

Das könnte dir auch gefallen!

Wenn du Lust auf eine sommerliche Variante hast, dann probier' doch mal unseren Rooibos-Maracuja-Eistee!

Mehr davon?

In unserer Rezeptsammlung findest du weitere erfrischende Eistee- und Punschvarianten!


Zubereitungsdauer

5 MinutenVorbereitungszeit

5 MinutenKoch-/Backzeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte


Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.