SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Nudeln mit scharfer Paprikacreme

mit rote Paprikaschote, Zwiebel, Knoblauchzehe, Öl

mit Erdnuss-Topping

Vegetarisch

604 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

25 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Mixbecher
  • Mörser
  • Pfanne
  • Pürierstab
  • Sieb
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


mit Erdnuss-Topping

Zubereitung

Ansicht

1
1rote Paprikaschote1Zwiebel1Knoblauchzehe

Die Paprikaschote längs aufschneiden und von Stielansatz, weißen Trennwänden und Samen befreien. Die Hälften waschen und klein schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauch schälen und halbieren, ggf. den grünen Trieb entfernen. Knoblauch fein hacken.

2
1ELneutralesÖl1TLrosenscharfes PaprikapulverSalzPfeffer

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Paprikastücke darin 3 Min. bei mittlerer Hitze braten. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Beiseitestellen.

3
Salz200gBucatini2ELgeröstete gesalzeneErdnüsse

In einem Topf Wasser aufkochen lassen, Salz und die Bucatini hineingeben, einmal umrühren und die Nudeln nach Packungsangabe in ca. 10 Min. bissfest kochen. Die Erdnüsse im Mörser grob zerstoßen (siehe Info).

4
120gFrischkäseSalz1TLZitronensaftZucker

Während die Nudeln kochen, die Paprikamischung mit dem Frischkäse im Mixer oder in einem hohen Gefäß mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz, Zitronensaft und 1 Prise Zucker abschmecken.

5

Nudeln in ein Sieb abgießen, ca. ½ Min. abtropfen lassen und in tiefe Teller verteilen. Paprikacreme und Erdnüsse darübergeben.

Was mach’ ich …

… ohne Mörser? Beim Hacken mit dem Messer springen die Erdnüsse leicht weg. Wenn Du keinen Mörser hast, gibst Du sie am besten in einen Gefrierbeutel und schlägst ein paar Mal kräftig mit der Unterseite eines Stieltopfes drauf.


Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Mixbecher
  • Mörser
  • Pfanne
  • Pürierstab
  • Sieb
  • Topf

Einfach Nudeln von Margit Proebst

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Einfach Nudeln

von Margit Proebst

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Zwiebel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.