SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Mandel-Panna-Cotta mit Matchapulver

mit Mandeln, Kakaobutter, Kokosblütenzucker, Sojasahne

Vegetarisch

399 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

2,8 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

2,5 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Dessertgläser
  • Gefrierfach
  • Küchenreibe
  • Küchensieb
  • Pürierstab

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
100ggeschälteMandeln

Die Mandeln in kaltem Wasser mindestens 2 Std. (besser 12 Std. über Nacht) einweichen. Mandeln in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen.

2
50gKakaobutter4ELKokosblütenzucker1ELSojasahne200mlMandelmilch1Bio-Limette1TLMatcha-Pulver

Die Kakaobutter zerlassen und mit Mandeln, Kokosblütenzucker, Sojasahne und Mandelmilch fein pürieren. Limette heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Beides mit dem Matchapulver unter die Mandelcreme mixen.

3

Die Creme in 6 – 8 Gläschen verteilen und im Tiefkühlfach in ca. 1 Std. fest werden lassen. Dann herausnehmen und ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

4
1reifeBirne100mlAroniasaft2ELZitronensaft1PäckchenGelierzucker

Inzwischen die Birne schälen, vierteln, entkernen und im Mixer fein pürieren. 135 g Birnenpüree mit Aroniasaft und Zitronensaft verrühren und den Gelierzucker untermischen. Die Mandelcreme ca. 30 Min. vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen. Die Aronia-Birnen-Sauce auf der Creme verteilen und servieren.

Tipp!

Wenn etwas Birnensauce übrig bleibt, den Rest einfach in ein Gläschen füllen und in den Kühlschrank stellen. Sie schmeckt auch als Brotaufstrich sehr lecker. Aroniasaft gibt es im Bioladen oder im Internet. Er wird aus der Aroniabeere, auch als Apfelbeere bekannt, hergestellt. Er gibt der Birnensauce eine leicht herbe Note.

*Diese Mengenangabe bezieht sich auf 6-8 Portionen. Bitte entsprechend anpassen.


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

2,5 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Dessertgläser
  • Gefrierfach
  • Küchenreibe
  • Küchensieb
  • Pürierstab

Kochen mit Superfoods von Hans Gerlach und Susanna Bingemer

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Kochen mit Superfoods

von Susanna Bingemer, Hans Gerlach, Susanna Bingemer

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Mandel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.