SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kumquat-Orangen-Kompott

mit Orangen, Kumquats, Vanilleschote, brauner Zucker

Kumquat als Kompott – ich zeige dir, wie du die Zwergorangen richtig verwendest und ein exotisches Dessert daraus zauberst. Kumquats schmecken herb süß-sauer und haben einen sehr hohen Vitamin-C-Gehalt. Somit ist das Kompott der perfekte Immun-Booster für die kalte Jahreszeit!

Veganes Rezept: Kumquat Orangen Kompott
Veganes Rezept: Kumquat Orangen Kompott
Veganes Rezept: Kumquat Orangen Kompott

Vegan

119 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  g

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • kleiner Topf
  • Schraubgläser

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 100 g

Allergene


Kumquat als Kompott – ich zeige dir, wie du die Zwergorangen richtig verwendest und ein exotisches Dessert daraus zauberst. Kumquats schmecken herb süß-sauer und haben einen sehr hohen Vitamin-C-Gehalt. Somit ist das Kompott der perfekte Immun-Booster für die kalte Jahreszeit!

Zubereitung

Ansicht

1
220gKumquats

Die Kumquats in dünne Scheiben schneiden und falls nötig entkernen.

2
2Orangen

Die Orangen auspressen und das Fruchtfleisch aufheben.

3
0,5Vanilleschote

Die Vanilleschote halbieren und vorsichtig ausschaben.

4
2ELbrauner Zucker

Alles zusammen mit dem Zucker in einen Topf geben und ca. 20 Minuten köcheln lassen bis eine sirupartige Konsistenz entsteht und die Kumquats weich gekocht sind.

5

Das Kompott in sterile Gläser heiß einfüllen, sofort luftdicht verschließen. Auskühlen lassen und dann im Kühlschrank aufbewahren. Für eine längere Haltbarkeit die befüllten und verschlossenen Gläser im Wasserbad bei 100 °C ca. 40 Minuten einkochen.

Tipp!

Im Kühlschrank hält sich das Kompott ca. 1 Woche. Eingeweckt bis zu 3 Monate.

Gut zu wissen!

Da Kumquatschale und -kerne leicht bekömmlich sind, musst dir dir keine große Mühe beim Entkernen machen. Wenn der ein oder andere Kern mitgekocht wird, ist das nicht schlimm!

Dazu passt...

... unser veganer Kaiserschmarrn! Hiermit ist es nicht mehr nur ein Kumquatkompott, sondern eine sättigende Mahlzeit!


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • kleiner Topf
  • Schraubgläser

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.