SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kichererbsen-Petersilie-Oliven

mit Kichererbsen, Knoblauchzehe, Petersilienblätter, Tahin

16

Vegan

174 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

20 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Mixer
  • Sieb

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
1gKichererbsen

Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Mit den Fingern aus den weißen Häutchen drücken, in den Mixer geben und grob zerkleinern oder in einem hohen Rührbecher mit dem Pürierstab grob zerkleinern.

2
1Knoblauchzehe20gPetersilienblätter1ELTahin2ELZitronensaft8ELOlivenöl2ELWasser

Den Knoblauch schälen, grob hacken und mit den Petersilienblättern dazugeben. Tahin, Zitronensaft, Öl und 2 EL Wasser ebenfalls in den Mixer geben und alles cremig pürieren.

3
2StieleMinze50ggrüne OlivenSalzPfeffer

Minze waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und fein schneiden. Die Oliven in Scheiben schneiden, beides zur Kichererbsencreme geben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Passt zu Ciabatta.

Info

Tahin (auch Tahini oder Tahina) ist ein intensiv schmeckendes Mus aus gemahlenem Sesam. Es ist die Hauptzutat von Hummus, einem feinen Kichererbsendip. Sie bekommen Tahin im Supermarkt und in arabischen und türkischen Feinkostläden. Vor der Verwendung einmal gut durchrühren, da sich das Öl oben absetzt.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Mixer
  • Sieb

1 Brot – 50 Aufstriche von Marianne Zunner

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

1 Brot – 50 Aufstriche

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.