SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kerniges Haferknäcke

mit Haferflocken, Dinkelvollkornmehl, Leinsamen, Sonnenblumenkerne

Haferflocken liefern reichlich Ballaststoffe, fördern die Verdauung und können Magen-Darm Beschwerden lindern.

96
Veganes Rezept: Kerniges Haferknäcke

Vegan

140 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

2,3 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

55 MinutenKoch-/Backzeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Kuchengitter

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 2 Stücke

Allergene


Haferflocken liefern reichlich Ballaststoffe, fördern die Verdauung und können Magen-Darm Beschwerden lindern.

Zubereitung

Ansicht

1
100gzarteHaferflocken50gDinkelvollkornmehl300mlWasser

Die Haferflocken in eine Rührschüssel geben, mit dem Mehl und Wasser mischen und die Masse ca. 1 Std. quellen lassen.

2
20gLeinsamen30gSonnenblumenkerne30gKürbiskerne20gheller Sesam1ELRapsöl1TLSalz

Den Backofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Nach dem Quellen Samen, Kerne, Öl und Salz zur Haferflockenmasse geben und gründlich untermischen.

3

Die Masse auf das Blech geben und gleichmäßig dünn verstreichen. Das Knäckebrot im Ofen (Mitte) erst ca. 15 Min. backen. Dann das Blech herausnehmen und die Masse mit einem Teigrädchen oder Messer in 4 × 4 Stücke schneiden.

4

Anschließend das Knäckebrot im Ofen in ca. 40 Min. fertig backen. Das Knäcke herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Zum Aufbewahren luftdicht verpacken.

Tipp!

Das Knäckebrot liefert Ballaststoffe pur: Diese halten uns lange satt, senken den Cholesterinspiegel und können Dickdarmkrebs vorbeugen. Vor allem die wasserlöslichen Ballaststoffe der Beta-Glukane im Hafer quellen im Magen auf, verzögern die Magenentleerung und sorgen dafür, dass beispielsweise Zucker langsamer aus dem Speisebrei ins Blut aufgenommen wird – der Blutzucker steigt auf diese Weise nicht so schnell.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

55 MinutenKoch-/Backzeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Kuchengitter

Artgerechte Ernährung – Das Kochbuch von Dr. Matthias Riedl

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Artgerechte Ernährung – Das Kochbuch

von Dr. Matthias Riedl

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Du findest es auf Seite 37.

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Leinsamen Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.