SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Erdbeerroulade

mit Eier, Rohrohrzucker, Mehl, Stärke

Ein gerollter Erdbeertraum! Die köstliche Erdbeerroulade ist ein Klassiker unter den Kuchen. Lockerer Biskuitteig gefüllt mit einer leckeren Crème aus Mascarpone und Erdbeeren. So versüßen wir uns gern den Nachmittagskaffee!

Vegetarisches Rezept: Erdbeerroulade
Vegetarisches Rezept: Erdbeerroulade
Vegetarisches Rezept: Erdbeerroulade

Vegetarisch

186 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,8 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Rolle
Eine Rolle entspricht 12 Scheiben

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Baumwolltuch
  • Küchenmaschine
  • Pürierstab
  • Raspel
  • Sieb

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Scheibe

Allergene


Ein gerollter Erdbeertraum! Die köstliche Erdbeerroulade ist ein Klassiker unter den Kuchen. Lockerer Biskuitteig gefüllt mit einer leckeren Crème aus Mascarpone und Erdbeeren. So versüßen wir uns gern den Nachmittagskaffee!

Zubereitung

Ansicht

1
0,5Zitrone4Eier120gRohrohrzucker

Zitronenschale abreiben. Eier auf höchster Stufe für 6–8 Minuten mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine aufschlagen und den Zucker langsam zugeben, bis er sich aufgelöst hat.

2
100gMehl20gStärke

Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Das Mehl und die Stärke mit einem Küchensieb sieben und die Zitronenschale dazugeben. Beides vorsichtig löffelweise unter die Eimasse heben.

3

Ein Blech mit Backpapier auslegen und den Teig vorsichtig darauf verteilen. Für ca. 10–12 Minuten backen.

4

Nach dem Backen das Backpapier mit dem Biskuit vom Blech nehmen und auf ein feuchtes mit Zucker besprinkeltes Geschirrtuch stürzen, das Backpapier behutsam abziehen und den heißen Teig im Geschirrtuch langsam einrollen. Anschließen auskühlen lassen.

5
250gErdbeeren

Während der Teig abkühlt, die Crème zubereiten. Dazu Erdbeeren waschen, zwei Drittel davon fein pürieren und die restlichen Erdbeeren fein würfeln.

6
150gMascarpone200gSahne0,5Zitrone15gPuderzucker

Mascarpone, Sahne, Zitronenschale, Puderzucker und pürierte Erdbeeren für 3 Minuten auf höchster Stufe aufschlagen, bis die Sahne steif ist. Die gewürfelten Erdbeeren unterheben.

7
10gPuderzucker

Die Biskuitrolle vorsichtig aufrollen und mit der Sahnemasse bestreichen. Vorsichtig wieder einrollen und im Kühlschrank ruhen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Tipp!

Es ist wichtig, frische Sahne zu verwenden und keine H-Sahne. Frische Sahne lässt sich deutlich fester aufschlagen und macht es somit leichter, die Rolle zusammenzurollen ohne das die Crème herausfließt.

Mehr davon?

Du nascht auch gern Erdbeeren? In unserer Sammlung Erdbeertraum findest du weitere leckere Köstlichkeiten mit den süßen Früchtchen.


Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Baumwolltuch
  • Küchenmaschine
  • Pürierstab
  • Raspel
  • Sieb

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.