KitchenhacksKochideen

Weißkohl schneiden: Für jedes Rezept die richtige Technik

Profilbild SevenCooks Redaktion

von SevenCooks Redaktion

18.11.2021

Weißkohl ist gesund, lecker und vielfältig. Einen ganzen Kopf zu verarbeiten kann aber eine Herausforderung sein. Damit er für dich nicht zum Endgegner wird, zeigen wir dir, wie du ihn richtig putzt, schneidest und aufbewahrst.

Die Filterfunktion für meine persönlichen Präferenzen ist der Knaller.
- Gabriele Scheller

Egal, ob klassische Kohlrouladen oder Sauerkraut, ein moderner Coleslaw oder eine ausgefallene Kohl-Gorgonzola-Quiche: Weißkraut ist extrem vielfältig und nicht umsonst ein absoluter Liebling der Deutschen.

So ein großer Kopf Weißkohl kann allerdings eine ganz schöne Herausforderung sein – die du gerne annehmen solltest! Der Kohl ist nämlich nicht nur super lecker. Er steckt auch voller wichtiger Vitamine und ist extrem gut für unsere Gesundheit.

Lesetipp: So gesund ist Weißkohl

Damit der Weißkohl nicht zum “Endgegner” wird, sondern wieder öfter den Weg in deinen Einkaufskorb findet, haben wir für dich die wichtigsten Infos zusammengestellt, mit denen die Verarbeitung des Gemüses zum Kinderspiel wird!

Wie bereite ich den Weißkohl richtig vor?

Die richtige Vorbereitung ist das A und O, wenn du den Weißkohl unkompliziert klein schneiden möchtest.

Nimm dir deshalb ausreichend Zeit, bevor du das Messer in die Hand nimmst – dann ist nämlich auch der eigentliche Schneide-Vorgang in wenigen Sekunden erledigt!

  • Entferne die äußeren Blätter. Entferne alle Blätter, die braun, welk, schmierig oder beschädigt sind.

  • Um etwaigen Schmutz oder Pestizide zu entfernen, kannst du den Kohl dann noch einmal waschen und trocken tupfen.

  • Damit du den Weißkohl gut schneiden kannst, nimm ein scharfes Messer aus rostfreiem Stahl und ein großes Brettchen, das am besten nicht hin und her rutscht. Gegebenenfalls kannst du ein feuchtes Küchenhandtuch zwischen Arbeitsfläche und Brettchen legen.

  • Stelle eine Schüssel für den geschnittenen Kohl bereit.
    Und schon kann es losgehen!

Wie schneide ich den Weißkohl richtig?

Je nachdem, welches Weißkohl-Gericht zu zubereiten möchtest, gibt es natürlich noch einmal unterschiedliche Möglichkeiten, um den Kohl ideal zu schneiden.

Wir haben die verschiedenen Varianten für dich festgehalten:

Weißkohl fein schneiden für Salate, Gemüsepfannen, Sauerkraut und Co.

Für solche Rezepte solltest du den Weißkohl in gleichmäßige, feine Streifen schneiden. Am besten gelingt dir das so:

  • Halbiere den Kohl mit dem scharfen Messer entlang des Strunks und viertle schließlich eine oder beide Hälften – je nachdem, wie viel Kohl du verarbeiten möchtest.

  • Schneide den Strunk als nächstes keilförmig aus. Wenn die Viertel auseinanderfallen, kannst du die großen, äußeren Blätter auch separat schneiden.

  • Schneide die Weißkohlviertel nun quer zum entfernten Strunk in dünne, gleichmäßige Streifen.

Tipp: Für diese Gerichte kannst du den Weißkohl auch super mit der Küchenmaschine schneiden!

Weißkohl schneiden für Schmorgerichte oder zum Braten

In unterschiedlichen Schmorgerichten kommt der Weißkohl gerne in unterschiedlicher Form zum Einsatz.

Er muss hier nicht so fein geschnitten werden, wie für Salate und Co.:

  • Halbiere den Kohl mit dem scharfen Messer entlang des Strunks und viertle schließlich eine oder beide Hälften – je nachdem, wie viel Kohl du verarbeiten möchtest.

  • Schneide den Strunk als nächstes keilförmig aus.

  • Du kannst die Viertel nun entweder der Länge nach noch einmal halbieren und die Weißkohl-Achtel verwenden, oder die Viertel quer zum entfernten Strunk in breitere Stücke schneiden.

Geschmorter Weißkohl mit Putenstreifen auf einem schwarzen Teller mit Granatapfelkernen verziert. Tipp: Du kannst den Weißkohl natürlich auch in einer ganz anderen Form schmoren, beispielsweise in Scheiben, wie in unserem Rezept für geschmorten Weißkohl. Foto: SevenCooks

Weißkohl-Rouladen

Für Weißkohl-Rouladen brauchst du natürlich ganze Blätter – also bitte nicht gleich alles kurz und klein hacken.

  • Löse die sauberen, großen Blatter vorsichtig vom Kohlkopf ab.

  • Schneide den Strunk keilförmig aus den einzelnen Blättern.

  • Et voilà – fertig!

Tipps und Tricks, um Weißkohl richtig aufzubewahren

Wir haben noch einige wertvolle Tipps für dich zusammengetragen, wie du den Weißkohl richtig lagerst – sowohl vor, wie auch nach dem Schneiden – und wie der Kohl länger frisch bleibt:

  • Packe den Kohlkopf nach dem Kauf direkt in den Kühlschrank. Weißkohl ist leichter zu schneiden, wenn er kalt ist.

  • Einen halben Kohlkopf kannst du im Kühlschrank in Plastikfolie gut bis zu zwei Wochen aufbewahren!

  • Reibe die Schnittstelle des Weißkohls mit Zitrone ein, damit er sich besser hält.

  • Schneide den Kohl am besten erst direkt vor der Zubereitung klein. Wenn er geschnitten frisch bleiben soll, lege den zerkleinerten Kohl in eiskaltes Zitronenwasser.

  • Lagere den Kohl besser nicht in der Nähe von Tomaten oder Äpfeln, da er sonst schneller verderben könnte.

Auf der Suche nach leckeren Weißkohl-Rezepten?

Haben wir deinen Hunger auf leckere Weißkohl-Gerichte geweckt? Dann lass dich einfach von unseren 5 kreativen Kochideen mit Weißkohl inspirieren oder stöbere in unserer Kohl-Rezeptsammlung nach weiteren Kohlrezepten! Die Verarbeitung sollte ja jetzt ein Kinderspiel werden.

Lesetipps:

Titelbild: SevenCooks

Rezeptvorschläge zum Artikel

Klassischer Krautsalat
Veganes Rezept: klassischer Krautsalat 1
236
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Klassischer Krautsalat
Einfach | 15 Min. | 109 kcal
Gemüsedöner
Veganes Rezept: Gemüsedöner 1
971
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Gemüsedöner
Einfach | 25 Min. | 327 kcal
Geschmorter Weißkohl mit Putenstreifen
Flexitarisches Rezept: Geschmorter Weißkohl mit Putenstreifen 1
230
Flexitarisch
Jetzt einloggen und dieses flexitarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Geschmorter Weißkohl mit Putenstreifen
Einfach | 50 Min. | 315 kcal
Apfel-Weißkohl-Pfanne mit Schupfnudeln
Veganes Rezept: Apfel-Weißkohl-Pfanne mit Schupfnudeln 1
513
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Apfel-Weißkohl-Pfanne mit Schupfnudeln
Einfach | 25 Min. | 456 kcal

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.