Kochideen

7 kreative Rezeptideen für deinen Osterbrunch

Profilbild SerenaCooks

von SerenaCooks

30.3.2021

Der Oster-Brunch mit der Familie steht vor der Tür und du willst mal was Neues ausprobieren? Diese Rezepte sind nicht nur hübsch anzusehen sondern auch unheimlich lecker.

Ganz tolle App mit vielen Wochenplänen, die meine Küche bereichert.
- Bettina Dettenhofer

Meine liebsten Oster-Rezepte

Neben Heiligabend ist der Ostersonntag auf jeden Fall einer meiner Lieblings-Feiertage. Je älter man wird, desto mehr verblassen die Erinnerungen an die Krokusse in Omas Garten und den Duft von frisch gebackenem Osterlamm. Umso wichtiger finde ich es, diese wundervolle Tradition beizubehalten und das Osterfrühstück mit der eigenen kleinen Familie oder guten Freunden richtig zu zelebrieren. Dafür habe ich dir meine SevenCooks-Lieblings-Osterrezepte herausgesucht, die bei keinem Osterfrühstück fehlen sollten.

Mini-Osterkranz

Der Klassiker an Ostern ist wohl der Hefezopf. Doch bei einem Brunch probiert man sich gerne mal durch. Da passen unsere Mini-Osterkränze perfekt. Du kannst sie verschenken oder selbst eine kleine Portion probieren. Zusätzlich sind sie einfach schön anzusehen.

Der Klassiker für Ostern: Mini-Osterkranz. Foto: SevenCooks

Raw Carrot Bites

Für alle, die es gerne gesund mögen, dürften die Raw Carrot Bites genau das Richtige sein. Ein roher Karotten-Nuss-Boden wird mit feiner Cashewcreme getoppt und dann kalt serviert. Schmeckt schön frisch und kann dank der Blechform toll für ein Buffet portioniert werden. Probier's doch mal aus.

Rohkost mal anders: Raw Carrot Bites. Foto: SevenCooks

Karottentörtchen mit Frischkäsecreme

Unser Karottentörtchen ist eine etwas schickere Abwandlung des herkömmlichen Karottenkuchens. Der Boden punktet mit saftigen Karotten und Aromen von Zimt und Muskat. Dazwischen kommt eine leckere Frischkäsecreme, die mit Ahornsirup und Zitrone abgeschmeckt wird. Die kleine Form der Törtchen ist super für einen Brunch, so kannst du noch viele andere Dinge probieren.

Frisch, fruchtig, mild: Karottentörtchen mit Frischkäsecreme. Foto: SevenCooks

Süße Hefe-Osterhasen

Diese kleinen Hefe-Osterhasen eignen sich prima, um sie mit den Kleinen zu backen. Als Basis dient Hefeteig und als Hasenauge verwenden wir eine Rosine. Sind die Hefe-Hasen erst einmal ausgebacken, können sie noch mit einer bunten Schleife verziert werden. Und am Ostersonntag gibt es die Leckerei dann zum Brunch oder beim Nachmittagskaffee.

Tipp: Auch als Geschenk im Osterkorb machen die Hefe-Häschen was her.

Eignen sich zum Familien-Backen: Hefe-Osterhasen. Foto: SevenCooks

Hot Cross Buns

Bringe doch einmal Abwechslung in deine Küche und backe statt Osterlämmchen oder Karottenkuchen australische Hot Cross Buns. Die sind seit dem 14. Jahrhundert in Australien und England ein traditionelles Gebäck und gehören dort genauso zu Ostern wie bei uns das Osterei. Die kleinen süßen Gewürzbrötchen werden am Karfreitag gebacken und noch warm mit Butter oder Marmelade gegessen. Na, wenn das nicht lecker klingt?!

Wird in Australien traditionell am Karfreitag gegessen: Hot Cross Buns. Foto: SevenCooks

Vegane Oster-Snack-Karotten

Osternester kann jeder! Aber diese realistischen und leckeren Oster Karotten aus Blätterteig sind ein Hingucker für jeden Oster-Brunch! Außerdem sind sie schnell gemacht, wenn neben Ostereier-Malen und Dekorieren nicht mehr viel Zeit zur Vorbereitung bleibt.

Oster Karotten aus Hefeteig mit Hand und weißer Schüssel vor hellem Hintergrund. Es muss nicht immer Osterlamm sein: Probier doch mal diese deftigen Oster-Karotten. Foto: SevenCooks

Hasenbrot

Mindestens genauso süß wie die Karotten aus Blätterteig sind diese Hasen aus Weizenmehl. Und eigentlich gehören sie auch zusammen! Zu diesem ausgefallenen Oster-Brot passen vor allem leckere Brotaufstriche, wie dieses goldige Frischkäse-Küken.

Hasenbrot auf Gitter und Teller neben getrockneten Tomaten vor hellem Hintergrund. Kreativer kann man an Ostern nicht sein: Leckeres Hasenbrot und dazu passende Frischkäse-Küken). Foto: SevenCooks

Noch nicht genug Oster-Rezepte?

Dann haben wir die perfekte Rezeptsammlung für dich: Schlemmen zu Ostern – Ideen für deinen Osterbrunch.

Lesetipps der Redaktion: 

Titelbild: SevenCooks

Rezeptvorschläge zum Artikel

Raw Carrot Bites
Veganes Rezept: Raw Carrot Bites_1
614
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Raw Carrot Bites
Einfach | 2,4 Std. | 308 kcal
Süße Hefe-Osterhasen
Vegetarisches Rezept: Süße Hefe-Osterhasen 1
183
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Süße Hefe-Osterhasen
Mittel | 2,2 Std. | 460 kcal
Mini-Osterkranz
Vegetarisches Rezept: Mini-Osterkranz_1.1
91
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Mini-Osterkranz
Mittel | 2 Std. | 459 kcal
Hasenbrot
Vegetarisches Rezept: Hasenbrot 1
87
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Hasenbrot
Einfach | 1,8 Std. | 403 kcal
Karottentörtchen mit Frischkäsecreme
Vegetarisches Rezept: Karottentörtchen mit fruchtiger Frischkäsecreme_1
82
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Karottentörtchen mit Frischkäsecreme
Einfach | 55 Min. | 905 kcal
Frischkäse-Küken
Vegetarisches Rezept: Frischkäse Küken 1
91
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Frischkäse-Küken
Einfach | 15 Min. | 58 kcal

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.