KochideenGesund leben

Darf ich Ingwer roh essen?

Profilbild Beke Enderstein

von Beke Enderstein

18.4.2021

Ingwer ist beliebt als Zutat für asiatische Gerichte und als heißer Aufguss. Aber eignet sich die scharfe Knolle auch zum rohen Verzehr - hat das vielleicht sogar gesundheitliche Vorteile?

Inhaltsverzeichnis:

  • Roher Ingwer ist nicht giftig

  • Gesundheitliche Vorteile von rohem Ingwer

  • Wie viel roher Ingwer ist gesund?

  • Soll ich rohen Ingwer mit Schale essen?

  • Wie kann ich rohen Ingwer zubereiten?

  • Rezepte mit rohem Ingwer

Roher Ingwer ist nicht giftig

Einige Lebensmittel wie grüne Bohnen sind nur gegart genießbar. Aber wie sieht es eigentlich mit Ingwer aus?

Eins steht fest: Die feurige Ingwerknolle, die asiatischen Rezepten im Mix mit Chili und Knoblauch das charakteristische Aroma verleiht, ist aufgrund der Intensität nur in geringer Menge geeignet.

Warum es durchaus gesundheitliche Vorteile hat, Ingwer regelmäßig in kleiner Menge roh zu essen, erfährst du direkt in den nächsten Absätzen.

Denn eins kann ich dir schon an dieser Stelle versichern: Roher Ingwer ist nicht schädlich – zumindest, wenn du Bio-Ingwer kaufst und den möglicherweise mit Pestiziden belasteten konventionellen Ingwer im Obstregal liegen lässt.

Gesundheitliche Vorteile von rohem Ingwer

Durch die Einwirkung von Hitze sinkt bei der Zubereitung von Ingwer der Gehalt an hitzeempfindlichen Inhaltsstoffen. Das gelbe Fruchtfleisch ist besonders reich an zellschützendem Vitamin C, welches beim Dünsten, Braten oder Aufgießen mit heißem Wasser leidet.

Ingwer schmeckt wie in dieser Ingwer-Kokos-Kürbissuppe sehr würzig und leicht scharf. Foto: SevenCooks

Vorteil roher Ingwer: Wenn du Ingwer roh isst, nimmst du eine Extraportion Vitamin C (Ascorbinsäure) auf. Um bestmöglich von der Ascorbinsäure profitieren zu können, achte beim Kauf von Ingwer auf eine glatte, unbeschädigte und pralle Schale als Zeichen von Frische.

Roher Ingwer: Reich an Vitamin C und Gingerol

Neben Vitamin C ist der Gehalt an Gingerol in rohem Ingwer besonders hoch. Gingerol sorgt für die Schärfe von Ingwer und unterstützt als effektives Antioxidans die Wirkung von Vitamin C. Zusätzlich konnten antibakterielle, entzündungshemmende und schmerzlindernde Effekte von Gingerol wissenschaftlich belegt werden.

Aufgrund der beschriebenen Wirkung des Duos Vitamin C und Gingerol kannst du Ingwer ideal als natürliches Mittel bei einem grippalen Infekt nutzen – beispielsweise mit einhergehender Halsentzündung. Zusätzlich profitierst du von dem durchblutungsfördernden Effekt des Superfoods: Roher Inger wärmt dich.

Curry mit Coucoussalat in weißer Schüssel und Händen vor hellem Hintergrund. Ein wenig Ingwer wie in diesem Curry mit Couscoussalat kann bei einer Grippe schön wärmen. Foto: SevenCooks

Neben der Behandlung einer Erkältung kannst du Gingerol auch nutzen, um Übelkeit zu lindern. Bei einem bakteriell bedingten Magen-Darm-Infekt profitierst du zudem von der antibakteriellen Wirkung.

Hilft roher Ingwer gegen Kater?

Du hast gestern zu tief ins Glas geschaut? Dann bereite dir einen antioxidativen Ingwer-Shot (z.B. unseren Grünen Ingwer Shot mit Spinat) zu. Während sich Vitamin C im Mix mit Gingerol und Chlorophyll um die Zellregeneration deiner Leber kümmert, lindert Gingerol Übelkeit und Kopfschmerzen.

Grüner Ingwer Shot mit Spinat in Flaschen neben Äpfeln und Zitrone vor hellem Hintergrund. Ein frischer Ingwer-Shot hilft bei Übelkeit und Kopfschmerzen. Foto: SevenCooks

Wie viel roher Ingwer ist gesund?

Die Verträglichkeit von rohem Ingwer ist individuell verschieden. Das enthaltene Gingerol kann beim rohen Verzehr bei empfindlichen Personen bereits in niedriger Dosierung zu Unverträglichkeiten führen.

Während Gingerol in kleiner Menge gegen Übelkeit (z.B. Reiseübelkeit) hilft, kann eine zu große Menge auch ins Gegenteil umschlagen. Dann kann der „Scharfmacher“ deine Magenschleimhaut reizen und zu Sodbrennen und Bauchschmerzen mit Übelkeit, Blähungen und Durchfall führen.

Ingwersirup mit Blutorange und Thymian in Glas und Flasche neben Blutorange vor dunklem Hintergrund. Unser Ingwersirup mit Blutorange und Thymian ist ein Vitamin-C-Immunbooster, du solltest Ingwer aber nicht in zu großen Mengen verzehren. Foto: SevenCooks

Achtung: Um Unverträglichkeitsreaktionen durch rohen Ingwer zu vermeiden, starte mit kleinen Mengen. Wenn du die gut verträgst, steigere die Menge Schritt für Schritt weiter. Ich würde dir zunächst empfehlen, mit einer dünnen Ingwerscheibe zu beginnen, diese langsam zu lutschen und anschließend gründlich zu kauen.

So können sich die Wirkstoffe bereits in deinem Mund- und Rachenraum lösen, ihre Wirkung entfalten und beispielsweise entzündliche Prozesse (bei einer Halsentzündung oder Entzündungen der Mundschleimhaut) lindern.

Ein weiteres Plus: Zusätzlich kannst du rohen Ingwer lutschen und kauen, um Mundgeruch zu vertreiben.

Tipp: Wie du zusätzlich gesundheitlich von gegartem und rohem Inger profitieren kannst, erkläre ich dir in unserem Artikel „Ist Ingwer wirklich so gesund?".

Soll ich rohen Ingwer mit Schale essen?

Wenn du beim Kauf von Ingwer auf Bio-Qualität achtest, kannst du rohen Ingwer mit Schale essen. Und das solltest du sogar: Da sich die Mikronährstoffe des Ingwers wie Calcium, Eisen, Kalium und Vitamin C konzentriert unter der Schale tummeln, schäle Ingwer besser nicht.

Tipp: Falls du Ingwer für Smoothies oder Shots verwenden möchtest, kann es hingegen sinnvoll sein, den Ingwer zu schälen. Falls du keinen Hochleistungsmixer haben solltest, könnten ansonsten Schalenrückstände den Trinkgenuss stören.

Ingwer Shot in Glas und Flasche neben Orange und Ingwer vor dunklem Hintergrund. Für Ingwer Shots ist es sinnvoll, den Ingwer vorher zu schälen. Foto: SevenCooks

Bevor du Ingwer roh isst, reicht es aus, wenn du die scharfe Knolle gründlich unter fließendem Wasser abspülst und reinigst - am besten mit einer Gemüsebürste.

Wie kann ich rohen Ingwer zubereiten?

Wenn du Halsschmerzen direkt bekämpfen oder Übelkeit vor Reiseantritt vorbeugen möchtest, kannst du mehrmals am Tag ein kleines Stück Ingwer lutschen und kauen.

Tipp: Es spricht nichts dagegen, bei einer Erkältung abwechselnd rohen Ingwer gegen entzündliche Halsschmerzen zu lutschen und einen heißen Ingwer-Aufguss mit Minze, Zitrone und Honig zu trinken – für ein angenehm warmes Wohlgefühl.

Für den regelmäßigen Genuss von Ingwer kannst du das asiatische Superfood auch zum gesunden und aromatischen Aufpeppen von zahlreichen Gerichten verwenden.

Frisch geriebener oder in feine Scheiben geschnittener Ingwer eignet sich ideal zur Herstellung von Infused Water (natürlich aromatisiertes Wasser), für feurige Smoothies oder auch für liebliche Speisen wie Kompott. Gleiches gilt für den angesagten Foodtrend „Shots“ (z.B. unser Roter Ingwer Shot mit Beeren und Apfel), die mit Vorliebe mit Ingwer verfeinert werden.

Karaffe voller Infused Water mit Zitrone und Gurke. Bei diesem leckeren Infused-Water mit Gurke und Zitrone kannst du gerne auch ein paar Scheiben rohen Ingwer dazugeben. Foto: SevenCooks

Ich liebe übrigens herzhafte asiatische Salate mit feurigem Charme und lieblichen Nuancen dank Ananas oder Mango (z.B. unser Fruchtiger Glasnudel-Salat), die ich zusätzlich mit etwas frisch geriebenem Ingwer verfeinere.

Rezepte mit rohem Ingwer

Hast du Lust auf frischen Ingwer bekommen? Zusätzlich zu den oben genannten Rezepten probier doch auch mal folgende Inspirationen unserer SevenCooks-Redaktion aus:

Lesetipps:

Titelbild: SevenCooks

Rezeptvorschläge zum Artikel

Infused Water: Zitrone-Gurke-Minze
Veganes Rezept: Infused Water: Zitrone-Gurke-Minze
178
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Infused Water: Zitrone-Gurke-Minze
Einfach | 40 Min. | 11 kcal
Fermentierte Ingwer-Karotten
Veganes Rezept: Fermentierte Ingwer-Karotten
69
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Fermentierte Ingwer-Karotten
Mittel | 20 Min. | 52 kcal
Kurkuma-Ingwer Immunbooster
Gelber Kurkuma-Ingwer Immunbooster in zwei Gläsern mit Strohhalm.
382
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Kurkuma-Ingwer Immunbooster
Einfach | 15 Min. | 10 kcal
Roter Ingwer Shot mit Beeren und Apfel
Veganes Rezept: Roter Ingwer Shot mit Beeren und Apfel_1
222
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Roter Ingwer Shot mit Beeren und Apfel
Einfach | 10 Min. | 50 kcal
Blauer Vitaminsmoothie
Veganes Rezept: Blauer Vitaminsmoothie_1
164
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Blauer Vitaminsmoothie
Einfach | 10 Min. | 69 kcal
Fruchtiger Glasnudelsalat
Veganes Rezept: Fruchtiger Glasnudelsalat_1
240
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Fruchtiger Glasnudelsalat
Einfach | 25 Min. | 257 kcal

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.