SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen
Geflochtener Hefekranz mit bunten Bändern geschmückt auf einem Strohbett vor dunklem Hintergrund. Von vorne fotografiert.

5 neue Rezeptideen für deinen Osterbrunch

Sarah vom SevenCooks Team
08.04.2020
Ostern ist schon ganz nah, ein Brunch mit der Familie steht vor der Tür, doch du willst nicht die gleichen Rezepte wie jedes Jahr servieren? Wir haben für dich 5 süße Oster-Rezepte zusammengestellt, die nicht nur hübsch anzusehen sind, sondern auch geschmacklich überzeugen.

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Bei mir zuhause gibt es seit ich denken kann einen Brunch am Ostermorgen. Vom traditionellen Hefezopf, den bunt gefärbten Eiern bis zum Geräucherten und Waffeln ist da alles dabei. Doch ich liebe es, Neues auszuprobieren und habe mich daher mal in unseren über 4.200 Rezepten nach weiteren tollen Oster-Leckereien umgesehen. Meine 5 Favoriten habe ich dir hier aufgelistet.

Mini-Osterkranz

Der Klassiker an Ostern ist wohl der Hefezopf. Doch bei einem Brunch probiert man sich gerne mal durch. Da passen unsere Mini-Osterkränze perfekt. Du kannst sie verschenken oder selbst eine kleine Portion probieren. Zusätzlich sind sie einfach schön anzusehen.

Mini-Osterkranz Der Klassiker für Ostern: Mini-Osterkranz. Foto: SevenCooks

Lesetipp: So gelingt dir der Hefeteig - 4 einfache Grundregeln

Raw Carrot Bites

Für alle, die es gerne gesund mögen, dürften die Raw Carrot Bites genau das Richtige sein. Ein roher Karotten-Nuss-Boden wird mit feiner Cashewcreme getoppt und dann kalt serviert. Schmeckt schön frisch und kann dank der Blechform toll für ein Buffet portioniert werden. Probier's doch mal aus.

Raw Carrot Bites Rohkost mal anders: Raw Carrot Bites. Foto: SevenCooks

Karottentörtchen mit Frischkäsecreme

Unser Karottentörtchen ist eine etwas schickere Abwandlung des herkömmlichen Karottenkuchens. Der Boden punktet mit saftigen Karotten und Aromen von Zimt und Muskat. Dazwischen kommt eine leckere Frischkäsecreme, die mit Ahornsirup und Zitrone abgeschmeckt wird. Die kleine Form der Törtchen ist super für einen Brunch, so kannst du noch viele andere Dinge probieren.

Karottentörtchen Frisch, fruchtig, mild: Karottentörtchen mit Frischkäsecreme. Foto: SevenCooks

Süße Hefe-Osterhasen

Diese kleinen Hefe-Osterhasen eignen sich prima, um sie mit den Kleinen zu backen. Als Basis dient ein Hefeteig, noch eine Rosine als Auge und ab in den Ofen. Sind die Hefe-Hasen erst einmal ausgebacken, können sie noch mit einer bunten Schleife verziert werden. Und am Ostersonntag gibt es die Leckerei dann zum Brunch oder beim Nachmittagskaffee.

Tipp: Auch als Geschenk im Osterkorb machen die Hefe-Häschen was her.

Hefeteig Osterhasen Eignen sich zum Familien-Backen: Hefe-Osterhasen. Foto: SevenCooks

Hot Cross Buns

Bringe doch einmal Abwechslung in deine Küche und backe statt Osterlämmchen oder Karottenkuchen australische Hot Cross Buns. Die sind seit dem 14. Jahrhundert in Australien und England ein traditionelles Gebäck und gehören dort genauso zu Ostern wie bei uns das Osterei. Die kleinen, süßen Gewürzbrötchen werden am Karfreitag gebacken und noch warm mit Butter oder Marmelade gegessen. Na, wenn das nicht lecker klingt.

Hot Cross Buns Wird in Australien traditionell am Karfreitag gegessen: Hot Cross Buns. Foto: SevenCooks

Noch nicht genug Oster-Rezepte?

Dann haben wir die perfekte Rezeptsammlung für dich: Schlemmen zu Ostern – Ideen für deinen Osterbrunch.

Lesetipps der Redaktion: 

Titelbild: SevenCooks

Teile diesen Artikel
Artikel teilen

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche 7 neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.