SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Polentabällchen-Fondue

mit Rosmarin, Thymian, Knoblauchzehe, rote Chilischoten

Vegetarisch

412 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,5 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Fonduetopf
  • Frischhaltefolie
  • Knoblauchpresse
  • Kochlöffel
  • Reibe
  • Spieße
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
2ZweigeRosmarin4ZweigeThymian1Knoblauchzehe1rote Chilischoten

Rosmarin und Thymian waschen und trocken schütteln, die Nadeln bzw. Blättchen abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch schälen. Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und in sehr kleine Würfel schneiden.

2
500mlGemüsebrühe200gInstant-Polenta

Die Brühe in einem Topf aufkochen, den Knoblauch dazupressen. Kräuter und Chili hinzufügen und alles bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen. Polenta unter ständigem Rühren einrieseln lassen. Unter Rühren ca. 1 Min. kochen, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

3
100gGreyerzer2EierSalzPfefferFett oder Öl

Den Käse entrinden und fein reiben. Die Eier zur Polenta geben, salzen, pfeffern und alles mit einem Kochlöffel gut mischen. Den Käse gründlich unterrühren und die Masse ca. 1 Std. kühl stellen. Dann aus der Polentamasse mit den Händen etwa walnussgroße Bällchen formen (falls der Teig leicht klebrig ist, etwas Polenta in die Handflächen geben). Die Bällchen auf einer Platte anrichten und bis zum Servieren mit Frischhaltefolie abdecken. Je ein Bällchen aufspießen oder in ein Garkörbchen legen und im sehr heißen Fett goldgelb ausbacken. Dazu passt ein Paprika-Nuss-Dip.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Fonduetopf
  • Frischhaltefolie
  • Knoblauchpresse
  • Kochlöffel
  • Reibe
  • Spieße
  • Topf

Fondues von Tanja Dusy

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Fondues

von Tanja Dusy

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.