SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kartoffel-Apfel-Gratin

mit Äpfel, Kartoffeln, Speck, Gruyere

Süß und salzig sind immer eine gute Kombi. Deshalb pimpe ich hier das klassische Kartoffelgratin mit feinen Apfelscheiben und einer würzigen Speckkruste. Damit beeindruckst du deine Gäste!

Flexitarisches Rezept: Kartoffel-Apfel-Gratin 1
Flexitarisches Rezept: Kartoffel-Apfel-Gratin 2
Flexitarisches Rezept: Kartoffel-Apfel-Gratin 3

Flexitarisch

613 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

55 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • kleiner Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Süß und salzig sind immer eine gute Kombi. Deshalb pimpe ich hier das klassische Kartoffelgratin mit feinen Apfelscheiben und einer würzigen Speckkruste. Damit beeindruckst du deine Gäste!

Zubereitung

Ansicht

1
400gfestkochendeKartoffeln4Äpfel

Zu Beginn die Kartoffeln schälen und in 2 mm dünne Scheiben schneiden. Die Äpfel halbieren, entkernen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden.

2

Die Apfel- und Kartoffelscheiben in eine Auflaufform schichten und den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

3
150mlSahne250mlGemüsebrühe1Msp.Cayennepfeffer50ggeriebenerGruyereSalzPfeffer

Sahne, Gemüsebrühe und Cayennepfeffer in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, dann von der Hitze nehmen und den Käse darin schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Kartoffeln gießen.

4
4ZweigeRosmarin50gSpeck40gButter150gDinkelmehl

Den Rosmarin abzupfen und fein hacken. Den Speck fein würfeln und die Butter schmelzen. Butter, Speck, Rosmarin und Mehl zu krümeligen Streuseln verkneten und auf dem Gratin verteilen.

5

Das Kartoffel-Apfel-Gratin für ca. 30-40 Minuten goldbraun backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und servieren.

Mehr davon?

Dann schau doch in unsere Sammlung Schmankerl mit fruchtigem Charme und entdecke noch mehr außergewöhnliche Geschmackskombinationen!


Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • kleiner Topf

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Kartoffel RezepteDinkel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.