SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Back-Mozzarella auf Paprikagemüse

mit Bauernbrot, Olivenöl, Salz, Büffelmozzarella

Von »Produktküche« sprechen Profiköche immer dann, wenn wenige Zutaten bester Qualität auf schlichtestem Wege verbunden werden. Ungeschlagener Produktküchen-Weltmeister ist Italien, wie dieses Gericht wieder einmal überzeugend beweist!

Vegetarisch

288 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

25 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • Grillrost
  • Küchenpinsel
  • Pfanne
  • Raspel

Nährwerte pro Portion


Allergene


Von »Produktküche« sprechen Profiköche immer dann, wenn wenige Zutaten bester Qualität auf schlichtestem Wege verbunden werden. Ungeschlagener Produktküchen-Weltmeister ist Italien, wie dieses Gericht wieder einmal überzeugend beweist!

Zubereitung

Ansicht

1
4ScheibenBauernbrot2ELOlivenölSalz

Die Brotscheiben mit Olivenöl bepinseln oder beträufeln, salzen und auf den Grillrost legen.

2
4KugelnBüffelmozzarella1Zitrone

Die Mozzarellakugeln trocken tupfen, kreuzförmig tief einschneiden und in die Form setzen. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, 4 dünne Scheiben abschneiden und in die Käsekugeln stecken.

3
1Knoblauchzehe1ZweigRosmarin2ELOlivenölgrobesMeersalzPfeffer

Den Knoblauch schälen. Den Rosmarin waschen und trocken schütteln, die Nadeln und den Knoblauch fein hacken. Vom Rest der Zitrone die Schale abreiben und den Saft auspressen. Alles mit Öl verrühren und über den Käse träufeln. Mit Meersalz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 220° vorheizen.

4
1gelbe Paprikaschote1rote Paprikaschote1Zwiebel

Für das Paprikagemüse die Schoten waschen, halbieren, putzen und in schmale Streifen schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls in Streifen schneiden.

5
4ELOlivenöl

In einer Pfanne das übrige Öl erhitzen, Zwiebel- und Paprikastreifen darin bei mittlerer Hitze ca. 12 Min. braten. Nach 6 Min. Bratzeit den Mozzarella in den heißen Ofen (Mitte) schieben, die Brote auf dem Rost direkt darüber. Käse und Brote ca. 5 Min. rösten.

6

Das Paprikagemüse salzen und pfeffern, dann mit Mozzarella und Röstbrot servieren.

Meine Tausch- und Aromatipps:

Besonders köstlich schmeckt dieses Gericht mit Burrata, einer cremigen Variante des Mozzarella mit einem Kern aus Frischkäse. Fragen Sie Ihren Käsehändler oder im italienischen Lieblingsrestaurant nach dieser Spezialität.


Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • Grillrost
  • Küchenpinsel
  • Pfanne
  • Raspel

Die Am-liebsten-jeden-Tag-einfach-lecker-Veggie-Küche von Stevan Paul

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Die Am-liebsten-jeden-Tag-einfach-lecker-Veggie-Küche

von Stevan Paul

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Zwiebel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.