Kochideen

Durch die Woche mit SevenCooks: 7 moderne Kohlgerichte

Profilbild Beke Enderstein

von Beke Enderstein

14.9.2018

Du wünschst dir herbstliche Rezepte mit einer Extraportion Raffinesse, die beweisen, wie köstlich Kohl sein kann? Dann servieren wir dir 7 facettenreiche Lieblingsrezepte mit Brokkoli, Chinakohl und Co.

Leckere Rezepte, super Einkaufsliste, einfache Kochanleitung mit Fotos.
- Priska Meuwly

Während Kohlgemüse lange Zeit einen eher verstaubten Charme à la Hausmannskost versprüht hat, glänzen moderne Interpretationen mit einem außergewöhnlichen Geschmackserlebnis.

Von knackigen Salat-Kompositionen über saftig gefüllte Wraps „to go“ für deine Mittagspause, bis hin zu nährstoffreichen Pasta-Variationen ist für jeden Gusto das passende Kohlgericht dabei. Lass dich von unseren herbstlichen Favoriten begeistern!

Wie immer gelangst du über die pinken Rezeptnamen direkt zum ausführlichen Rezept mit Zutaten und Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Montag: Pasta mit Brokkoli und Knoblauchknusper

Wir begrüßen die neue Woche mit einem gelungenen Mix aus Brokkoliröschen, deinen Lieblingsnudeln – am besten in kurzer Variante – und einem crunchy Topping aus Ciabattawürfeln. Für eine Extraportion Aroma sorgen nicht zuletzt feuriger Chili, Kapern und frisch gehobelte Parmesanspäne.

Pasta mit Brokkoli und Knoblauch, dazu Basilikum, von oben fotografiert. Mit Pasta startet die Woche perfekt. Einfach die Lieblingssorte auswählen, Brokkoli, Kapern und Chili dazu – mhhh lecker ... Foto: Wolfgang Schardt

Dienstag: Rohkostwraps

Dieser Rezeptvorschlag eignet sich exzellent als Fingerfood für unterwegs und führt sicher zu neugierigen Blicken im Büro. Die Wraps basieren auf einer Chinakohl-Hülle, die prall gefüllt ist mit herbstlicher Zucchini, Walnüssen und getrockneten Tomaten.

Kleine leckere Rohkostwraps mit Kohl und anderem Gemüse gefüllt. Von vorne fotografiert. Ob to go ins Büro oder abends als Fingerfood – unsere Rohkostwraps mit Zucchini, Tomaten und Nüssen solltest du probiert haben. Foto: SevenCooks

Mittwoch: Cremige Wirsing-Erdnuss-Suppe

Zur Mitte unserer kulinarischen Woche präsentieren wir dir ein verführerisches Süppchen mit nussigen Nuancen dank Peanutbutter – und einer Extraportion Nährstoffen aus Wirsing, Zwiebeln und fruchtigem Tomatenmark. Dazu empfehlen wir dir eine Scheibe knusprig gebackenes Brot.

Leckere Suppe mit Erdnuss und Wirsing in einer  Schüssel, von oben fotografiert Herbstzeit ist Suppenzeit! Die nährstoffreiche Wirsing-Erdnuss-Suppe sollte dabei auf deinem Speiseplan nicht fehlen. Foto: Sophia Hoffmann

Donnerstag: Rotkohl-Tabouleh

Diese herbstliche Kreation mit Rotkohl und Mandeln eignet sich ideal als Mittagessen „to go“, welches du im Handumdrehen zuhause vorbereiten kannst. Dank Couscous, Minze, roter Zwiebel und lieblicher Birne sowie Cranberrys werden deine Geschmacksknospen garantiert beglückt.

Knallig pinkes Rotkohl-Tabouleh auf einem Teller, von oben fotografiert. Dieses Rotkohl-Tabouleh erfreut nicht nur die Augen, sondern auch den Gaumen – und zwar mit knackig-frischen Aromen. Foto: Janne Peters

Freitag: Kohlrabi-Spaghetti-Salat

Falls dir der Sinn nach einer besonders raffinierten Kreation steht, liegst du mit diesem Pasta-Salat in asiatischer Interpretation goldrichtig. Dank Algen, schwarzem Sesam und Physalis – abgerundet mit einem pikanten Tahin-Dressing samt Kokos – kommt der Genuss sicher nicht zu kurz.

Kohlrabi-Spaghetti-Salat mit Physalis und Algen, von der Seite fotografiert. Ein schnelles Feierabendgericht, das nicht schwer im Magen liegt? Mit dem Kohlrabi-Spaghetti-Salat ist der Genuss garantiert und in einer guten halben Stunde steht schon alles auf dem Tisch. Foto: SevenCooks

Samstag: Chinakohl herb asiatisch

Das lang ersehnte Wochenende startet mit pikant verfeinerten Chinakohlblättern, die mit geröstetem Sesamöl, Currypaste, Ingwer und erfrischendem Zitronengras sicher auch Gäste glücklich machen. Ein Pilz-Mix und knackige Sprossen runden diese Köstlichkeit – die perfekt mit einer Portion Duftreis harmoniert –, gelungen ab.

Bunte Platte mit verschiedenen Sprossen und Chinakohl von oben fotografiert. Unser pikanter Chinakohl bringt fernöstliche Aromen in deine Küche und Abwechslung noch dazu. Foto: Meike Bergmann TRIAS Verlag

Sonntag: Brokkoli-Parmesan-Bratlinge

Diese knusprig gebratenen Veggie-Taler schmecken nicht nur pur mit Sauerrahm-Dip und Salat wie im Original-Rezept, sondern auch als Veggie-Bulette für Hamburger und Co. Falls es das spätsommerliche Wetter zulässt, kannst du die Brokkoli-Parmesan-Bratlinge auch kalt in der Herbstsonne beim Picknick genießen.

Brokkoli-Parmesan-Bratlinge mit Feldsalat und Dip auf einem weißen Teller auf dunklem Hintergrund, von oben fotografiert. Diese Brokkoli-Parmesan-Bratlinge schmecken frisch und lecker und eignen sich super als Alternative zum herkömmlichen Kartoffelpuffer. Foto: SevenCooks

Das könnte dich auch interessieren:

Titelbild: SevenCooks

Rezeptvorschläge zum Artikel

Cremige Wirsing-Erdnuss-Suppe
Wirsing-Erdnuss-Suppe in grauer Schale auf Holzbrett mit Wirsingblättern dekoriert
130
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Cremige Wirsing-Erdnuss-Suppe
Einfach | 30 Min. | 244 kcal
Brokkoli-Parmesan-Bratlinge
Vegetarisches Rezept: Brokkoli-Parmesan-Bratlinge
666
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Brokkoli-Parmesan-Bratlinge
Mittel | 45 Min. | 638 kcal
Rohkostwraps
Veganes Rezept: Rohkostwraps
164
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Rohkostwraps
Mittel | 30 Min. | 339 kcal
Kohlrabi-Spaghetti-Salat mit Algen und Physalis
Veganes Rezept: Kohlrabi-Spaghetti-Salat mit Algen und Physalis
73
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Rotkohl-Tabouleh
132
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Rotkohl-Tabouleh
Mittel | 35 Min. | 371 kcal
Pasta mit Brokkoli und Knoblauchknusper
67
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Pasta mit Brokkoli und Knoblauchknusper
Einfach | 40 Min. | 645 kcal

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.