Sesamhelva mit Pistazien

mit Sesampaste, Zitrone, Vanilleschote, Zucker

Profilbild Petra Casparek
von Petra Casparek

herb und süß zugleich

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten

Zubereitung

Infos

Zutaten für

g
300 g
Sesampaste, Bioladen oder türk. Lebensmittelgeschäft
1
Zitrone
1
Vanilleschote
250 g
Zucker
80 g
geschälte Pistazienkerne
80 ml
Wasser

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Zubereitungsdauer

50 MinutenVorbereitungszeit

12 StundenRuhezeit

Benötigte Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Kasserolle
  • Kastenform
  • Raspel
  • Teigschaber
  • Topf

Nährwerte pro Portion

Unsere Nährwertberechnung basiert auf dem Bundeslebensmittelschlüssel und Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Zutaten mit * werden nicht berücksichtigt. Die Kreisdiagramme zeigen den Tagesbedarf einer Frau zwischen 25 und 51 Jahren mit überwiegend sitzender Tätigkeit.
Eine Portion entspricht 100 g
544kcal26%

Energie

Energie

Kilokalorien (kcal) ist eine Einheit für Energie, die dein Körper aus Lebensmitteln gewinnen kann. Die Einheit ist gängig, verliert aber zugunsten von Kilojoule an Bedeutung. Dein Tagesbedarf hängt von Alter, Aktivität und Körpergewicht ab.
11.8g25%

Eiweiß

Eiweiß

Eiweiß (Protein) ist der wichtigste Baustoff deines Körpers. Aus ihm entstehen Zellen, Enzyme und Hormone. Eiweiße bestehen aus verschiedenen Aminosäuren. Einige davon kann dein Körper nicht selbst herstellen und muss sie deshalb über Nahrung aufnehmen.
31g44%

Fett

Fett

Fett dient deinem Körper nicht nur als Energielieferant. Es ist ein ausgezeichneter Geschmacksträger und außerdem nötig, um bestimmte Vitamine aufzunehmen. Man unterscheidet zwischen gesättigten, sowie einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
49.8g19%

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind neben Fetten die wichtigsten Energielieferanten für deinen Körper. Sie machen meist den größten Teil unserer Nahrung aus und bestehen aus Zuckermolekülen. Je nach Anzahl dieser Moleküle werden sie in Einfach-, Zweifach- und Mehrfachzucker unterteilt.

Allergene

Hier findest du eine Liste der Allergene, die das Gericht enthält. Sie wird vom System automatisch anhand der Zutaten erstellt. Für die Vollständigkeit können wir nicht garantieren. Bitte sei besonders vorsichtig, wenn du an starken Allergien leidest.

Schalenfrucht

Schalenfrucht

Schalenfrüchte sind alle essbaren Samen, die in einer harten Schale stecken. Zum Beispiel Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Macadamianüsse, Pecannüsse, Cashewnüsse, Pistazien und Paranüsse. Ihr Vorhandensein muss auf Lebensmittelverpackungen gekennzeichnet werden.
Profilbild Petra Casparek
von Petra Casparek

herb und süß zugleich


Zubereitung

1
300 g
Sesampaste

Den Backofen auf 70° vorheizen. Ein Backblech darin erwärmen. Die Kastenform (20 cm) mit Backpapier auskleiden. Die Sesampaste im Glas sehr gut verrühren, sodass sich der Bodensatz löst und verteilt. Sesampaste in einen Topf geben, glatt rühren und erwärmen.

2
1
Zitrone
1
Vanilleschote

Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Eine Hälfte auspressen. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausschaben. Zitronenschale und Vanillemark gut unter die Sesampaste mischen.

3
250 g
Zucker
80 ml
Wasser

Den Zucker mit Wasser und dem Zitronensaft in eine Stielkasserolle geben. Zu einem hellen Karamell kochen. Die Sesampaste gleichmäßig auf das angewärmte Backblech streichen und – wenn der Zucker noch Zeit braucht – ruhig noch einmal in den Backofen schieben.

4

Wenn der Zucker karamellisiert ist, auf der Sesampaste verteilen und die Masse immer wieder mit einem Spachtel zusammenschlagen und auseinanderstreichen, bis das Ganze anfängt fester zu werden. Je mehr die Masse dabei bewegt wird, umso feiner wird die Struktur des Helva.

5
80 g
geschälte Pistazienkerne

Die Pistazienkerne untermischen und alles in die Form geben. Am besten über Nacht abkühlen und fest werden lassen. In Stücke schneiden und servieren.

Clever variieren

Für marmoriertes Helva 2 EL dunkles Kakaopulver sieben. Die heiße Sesam-Zucker-Masse halbieren und unter eine Hälfte das Kakaopulver arbeiten. Beide Helvasorten so zusammenkneten, dass ein Marmormuster entsteht.

Clever servieren
Helva wird in Griechenland und der Türkei gerne mit etwas Zitronensaft beträufelt und mit gemahlenem Zimt bestreut als kleine Nascherei am Nachmittag oder als Dessert serviert.

Haltbarkeit: ca. 3 Wochen

Süßigkeiten selbst gemacht von Kerstin Spehr, Kerstin Spehr, Petra Casparek

Dieses Rezept stammt aus dem Buch
Süßigkeiten selbst gemacht
von Kerstin Spehr, Kerstin Spehr, Petra Casparek
Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Hier kannst du das Kochbuch kaufen

Zubereitungsdauer

50 MinutenVorbereitungszeit

12 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Kasserolle
  • Kastenform
  • Raspel
  • Teigschaber
  • Topf

Nährwerte pro Portion

Unsere Nährwertberechnung basiert auf dem Bundeslebensmittelschlüssel und Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Zutaten mit * werden nicht berücksichtigt. Die Kreisdiagramme zeigen den Tagesbedarf einer Frau zwischen 25 und 51 Jahren mit überwiegend sitzender Tätigkeit.
Eine Portion entspricht 100 g
544kcal26%

Energie

Energie

Kilokalorien (kcal) ist eine Einheit für Energie, die dein Körper aus Lebensmitteln gewinnen kann. Die Einheit ist gängig, verliert aber zugunsten von Kilojoule an Bedeutung. Dein Tagesbedarf hängt von Alter, Aktivität und Körpergewicht ab.
11.8g25%

Eiweiß

Eiweiß

Eiweiß (Protein) ist der wichtigste Baustoff deines Körpers. Aus ihm entstehen Zellen, Enzyme und Hormone. Eiweiße bestehen aus verschiedenen Aminosäuren. Einige davon kann dein Körper nicht selbst herstellen und muss sie deshalb über Nahrung aufnehmen.
31g44%

Fett

Fett

Fett dient deinem Körper nicht nur als Energielieferant. Es ist ein ausgezeichneter Geschmacksträger und außerdem nötig, um bestimmte Vitamine aufzunehmen. Man unterscheidet zwischen gesättigten, sowie einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
49.8g19%

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind neben Fetten die wichtigsten Energielieferanten für deinen Körper. Sie machen meist den größten Teil unserer Nahrung aus und bestehen aus Zuckermolekülen. Je nach Anzahl dieser Moleküle werden sie in Einfach-, Zweifach- und Mehrfachzucker unterteilt.

Allergene

Hier findest du eine Liste der Allergene, die das Gericht enthält. Sie wird vom System automatisch anhand der Zutaten erstellt. Für die Vollständigkeit können wir nicht garantieren. Bitte sei besonders vorsichtig, wenn du an starken Allergien leidest.

Schalenfrucht

Schalenfrucht

Schalenfrüchte sind alle essbaren Samen, die in einer harten Schale stecken. Zum Beispiel Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Macadamianüsse, Pecannüsse, Cashewnüsse, Pistazien und Paranüsse. Ihr Vorhandensein muss auf Lebensmittelverpackungen gekennzeichnet werden.

Süßigkeiten selbst gemacht von Kerstin Spehr, Kerstin Spehr, Petra Casparek

Dieses Rezept stammt aus dem Buch
Süßigkeiten selbst gemacht
von Kerstin Spehr, Kerstin Spehr, Petra Casparek
Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Hier kannst du das Kochbuch kaufen



Diese Rezepte könnten dir gefallen

156
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.

Serviettenknödel

Einfach | 1,7 Std. | 304 kcal
103
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.

Sushi Donut

Einfach | 1,2 Std. | 456 kcal
107
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.

Erbsen-Hummus

Einfach | 20 Min. | 137 kcal

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.