SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Petersilien-Pesto mit Basilikum und Spaghetti

mit Spaghetti, Pinienkerne, Knoblauchzehe, Basilikum

Pesto selber machen ist so einfach und immer wieder ein Geschmackshighlight – wir haben für unser grünes Pesto Petersilie und Basilikum kombiniert.

Veganes Rezept: Petersilien-Pesto mit Basilikum und Spaghetti von Simply V

Vegan

753 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

20 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Mixer
  • Pfanne
  • Raspel
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Pesto selber machen ist so einfach und immer wieder ein Geschmackshighlight – wir haben für unser grünes Pesto Petersilie und Basilikum kombiniert.

Zubereitung

Ansicht

1
500gSpaghetti

Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen.

2
50gPinienkerne

In der Zwischenzeit Pinienkerne in der Pfanne ohne Öl kurz anrösten und in einen Mixer geben.

3
1Knoblauchzehe

Knoblauch schälen und ebenfalls zugeben.

4
1BundBasilikum1HandvollPetersilienblätter

Basilikum und Petersilie waschen und trocken tupfen. Blätter abzupfen.

5
0,5TLSalz1Zitrone100mlOlivenöl

Salz, Abrieb der Zitrone, Basilikum und Petersilienblätter in einen Mixer geben. Den Mixer starten und langsam das Öl zugeben.

6
40gSimply V Pastagenuss

Das Petersilien-Pesto in eine Schüssel geben und den Simply V Pastagenuss unterrühren.

7

Pesto in einer Pfanne erwärmen und die gekochten Nudeln zugeben. Buon appetito!

Schon gewusst?

Unser Petersilien-Pesto mit Basilikum lässt sich im Kühlschrank in einem Glas mit Schraubverschluss einige Tage aufbewahren. Immer wieder mit Öl bedecken, dann bleibt es länger haltbar.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Mixer
  • Pfanne
  • Raspel
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.